Neuzugänge: Mal wieder die Stadtbibliothek geplündert...

Charlie | Montag, 2. Juli 2012 |
Eigentlich wollten wir ja nur Ferienlektüre für meinen Bruder besorgen...
Aber dann bin ich diesen Büchern über den Weg gelaufen und musste sie einfach mitnehmen! Das kennt ihr bestimmt auch, oder? ;)
Wir mussten die Bücher auf dem Arm nach Hause tragen, weil sie nicht alle in den Rucksack gepasst haben ^^




Und das hier ist meine Ausbeute:

- Alle drei Teile der Adrian Mayfield-Trilogie, eine Reihe historischer Romane über einen homosexuellen jungen Mann im London des späten 19 Jahrhunderts.
Ich habe schon sehr viel gutes über diese Bücher gehört und wollte sie unbedingt mal lesen!

- Oksa Pollock - Die Unverhoffte, wobei ich zugeben muss, dass ich bei diesem Buch wirklich sehr skeptisch bin. Es wurde ja sehr viel Werbung dafür gemacht, aber ich finde, es hört sich sehr klischeehaft an. Mal gucken, ob es mich überzeugt...

- Beiß mich, wenn du dich traust, der fünfte Teil der super witzigen Vampir-Reihe von Mari Mancusi (für alle, die mehr wissen wollen, hier ist auch der Link zum ersten Teil).

- Teil drei und vier der Reihe Eine für vier. Ich habe bereits die ersten beiden Teile und ich finde diese Reihe total süß.

Das sind jetzt vielleicht nicht gerade die "erwachsensten" Bücher, aber im Sommer, wenn es heiß ist, kann ich mich sowieso auf nichts anspruchsvoles konzentrieren ;)

Wie sieht's aus, kennt ihr welche von meinen Neuzugängen? Wie gefallen euch die Bücher?



1 Kommentar:

  1. "Lycidas" sollte man auch als Hörbuch zu sich nehmen. Die Seitenzahl haut einen ja um^^

    AntwortenLöschen

Du willst einen Kommentar hinterlassen?
Super, ich freue mich immer über Meinungen und (konstruktive!) Kritik ;).
Bitte nicht wundern, falls Deine Nachricht nicht sofort angezeigt wird! Ich habe meinen Blog so eingestellt, dass ich alle Kommentare zuerst freischalten muss. So kann ich sicherstellen, dass ich nicht vergesse, auf einen zu antworten.
Liebe Grüße und hau in die Tasten :D!
Charlie