Monatsstatistik (Literatur): November

Charlie | Samstag, 1. Dezember 2012 |
Und nun ist der letzte Monat des Jahres angebrochen. Das ging vielleicht wieder schnell - findet ihr nicht?
Und ich schätze, der Dezember wird nicht weniger schnell um sein, denn dort bin ich immer beschäftigt mit Weihnachtsgeschenke-Suchen, Im-Schulstress-sein und Mein-Zimmer-für-die-Verwandten-aufräumen :D   Hoffentlich schaffe ich trotzdem ein paar Büchlein.
Aber nun erst mal zu meiner Bilanz im November - mehr oder weniger zufriedenstellend.

Insgesamt in diesem Jahr gelesene Bücher: 88
Im November gelesen: 4

1.) Die Besessene von S. B. Hayes ♥♥♥
2.) Slide - Durch die Augen eines Mörders - Jill Hathaway ♥♥
3.) Meine erste bis neunundneunzigste Liebe - Jasna Mittler ♥♥♥♥
4.) Zimtküsse - Deniz Selek ♥♥♥♥


 

Im November begonnen:

Das also ist mein Leben - Stephen Chbosky
Jane Eyre - Charlotte Bronte
Dark Inside - Jeyn Roberts
Anleitung zum Unglücklichsein - Paul Watzlawick
Schweinsgalopp - Terry Pratchett
Dancing Jax - Robin Jarvis (Hierzu würde mich mal eure Meinung interessieren. Kennt ihr das Buch?)
Die Vermessung der Welt - Daniel Kehlmann
...

Tops im November:

Gab es diemal nicht. Zwar habe ich einige gute Bücher gelesen, aber keines, das mich umgehauen hätte.

Flops im November:

Slide hat mich schon ein wenig enttäuscht. Zwar hatte ich schon negative Rezis dazu gelesen, aber dank der interessanten Idee hätte ich trotzdem mehr erwartet.

Neuzugänge: 15

Geliehen: 6
Gekauft: 3
Geschenkt bekommen/Reziexemplar: 6

Davon hatte ich euch ja hier schon berichtet ;)
Was Leseexemplare angeht, war der Novemver definitiv erfolgreich :D.   

SuB (laur Lovelybooks): 95

Das ist sonst noch passiert:

  • Unsere Re-Read-Challenge hat begonnen und ist ein voller Erfolg. Wir zählen bereits 16 Teilnehmer und 6 gelesene Bücher.
       


Meine Lesepläne für Dezember:

Nun, da wären einmal Jane Eyre und Sturmhöhe, die ich für die SuB-Abbau-Gruppe und zwei Leserunden auf Lovelybooks lese.
Dann natürlich alle Bücher, die ich im November gegonnen habe und noch einige Debüts für die Lovelybooks-Debütautoren-Challenge, für die ich bin zum 15. 01. 15 Debüt gelesen haben soll (ich bin momentan bei 8 :D).
Das werde ich sowieso alles nicht schaffen, aber man darf doch mal träumen :D, nicht wahr?


Und wie war eure Monat November so ;)? Enttäuschungen, neue Lieblingsbücher, aufregende Erlebnisse? Ich bin gespannt auf eure Kommentare =)

     

Kommentare:

  1. Haha :D
    Ich habe auch nur 4 Bücher in diesem Monat geschafft...aber leider habe ich nicht so viele Bücher angefangen wie du und Neuzugänge waren auch eher mau! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja witzig, ich hab gerade genau das Gleiche bei dir kommentiert :D
      Das mit den angefangenen Büchern habe ich nur dazugeschrieben, damit man sieht, dass ich auch noch was anderes gelesen habe :D

      Löschen
  2. Antworten
    1. Find ich auch xD
      Hat Ines gut gemacht, nicht wahr? ;)

      Löschen
  3. Hey Charlie :)

    Ich hab im November nur 2 Bücher geschafft, die ich ganz gelesen habe *langes Gesicht mach* Ich weiß echt nicht, wo meine ganze Zeit hin ist! :D

    Oooh, wie gefällt dir "Dark Inside" bis jetzt? Das ist eines meiner Lieblingsbücher, ich fand es einfach nur suuuper, so schön blutrünstig! ^^
    Dancing Jax hab ich selbst nicht gelesen, aber ich hab schon öfter gelesen (letztens zB glaub ich erst bei Schokokeksii), dass es sich sehr ziehen soll ... Dass die ganze Zeit auf einen Höhepunkt oder einen Vorfall hingearbeitet wird, der gar nicht existiert :D
    Und: wooow, 5 REs!
    Und 16 Teilnehmer sind für unsere erste Challenge wirklich super, wa? :)

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir auch so :( Und ich schätze im Dezember wird es nicht besser, da die Weihnachtszeit bekanntlich ein Zeitkiller ist: Sie kommt zu schnell und ist zu schnell vorbei :(

      Haha, also bis jetzt würde meine Rezi zu "Dark Inside" die Überschrift "Zu viele Leichen, zu wenig Logik" tragen :D Ich kapier die Story noch nicht so ganz ^^
      Also "Dancing Jax" ist einfach nur seltsam und ja, es zieht sich irgendwie...

      Haha, ja das ist cool ^^

      LG ;)

      Löschen
  4. ach, ich war schon so lange nicht mehr hier... jetzt fühle ich mich schlecht:(. Dein neues Design sieht total klasse aus! und ich lese vermutlich ganz normal viel weniger als du, wenn du keine Zeit hast also entspann dich :) Ich hab ein total süßes Sommer- liebesbuch gelesen und freue mich gerade über den ersten Schnee:D Ansonsten habe ich Legend gelesen und ein Märchen, dass mich irgendwie irritiert (Wildwood). Dark Inside liegt mittlerweile auch auf meinem SuB und ich bin seeeehr gespannt.
    LG, Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musst du nicht! Ich habe auch nicht soo viel Zeit und vergesse das ein oder andere Mal einen Blog, dem ich eigentlich folge :(

      Uund, wie hat dir Legend gefallen? Das liegt auch noch bei mir ;)

      Löschen
    2. Legend... jaaa, es ist gut und es packt einen auch. Klasse geschrieben und cih finde den Konflikt interessant (auf dem englischen klappentext steht er schon, auf dem deutschen nicht :D). Die Liebesgeschichte, die auf dem deutschen Klappentext steht gibt es in der Form garnicht :D. Aaaalso, der deutsche Klappentext klingt iwie improvisiert :D, ansonsten aber sehr beeindruckend. Lies es :)

      Löschen
    3. Deutsche Klappentexte sind meistens Blödsinn. Beispielsweise ist die Überschrift der Buchbeschreibung vom ersten Panem-Teil: "Von der Macht der Liebe in grausamer Zeit" und ich frage mich die ganze Zeit: Wo ist im Buch die Macht der Liebe?
      Ich habe ja die Vermutung, dass die Autoren dieses Textes das Buch gar nicht kennen ^^

      Löschen
  5. Also ich habe ebenfalls nur 2 Bücher diesen November geschafft, was mich doppelt deprimiert, da ich letzten Monat 12! Bücher gelesen habe und es beides Klassiker waren. Das Phantom der Oper, Gaston Leroux und Die Sturmhöhe, Emily Bronte. Klar, ich liiebe Klassiker, aber etwas Neueres wäre mir auch sehr willkommen gewesen.

    Ich hätte ja wirklich gerne bei eurer Challenge mitgemacht, aber du weißt ja sicher, wie nervig Eltern sein können, wenn es darum geht, dass man einen Blog haben will :D...Egal, ich kann ja irgendwann noch einsteigen und bis dahin poste ich eben anonyme Kommentare :)

    Okay, also ich habe ja Dancing Jax gelesen und fand es zwar sehr freakig und auch relativ krass und bin auch der Meinung, dass jemand, der so etwas schreibt, selbst eine Vollmeise haben muss, habe aber doch danach nicht das Gefühl gehabt, Zeit verschwendet zu haben. Man muss eben in die Geschichte hineinkommen und sich voll und ganz auf sie konzentrieren :D.

    Über meine Neuzugänge kann ich mich nicht beschweren :p

    <3 Clärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, dann fühle ich mich jetzt besser :D, weil ich ausnahmweise mal mehr Bücher geschafft habe als du.
      Hey, dann tust du immerhin etwas für deine Bildung ^^ Hört sich doch total klug an, wenn du sagst: "Ich hab diesen Monat nur Klassiker gelesen."

      Die Challenge geht ja noch eine Weile! Und du kannst natürlich trotzdem Re-Readen und mir deine Eindrücke mailen ;)

      Ich glaub auch, dass der Typ 'ne Vollmeise hat. Deswegen steht da ja auch "Was er gar nicht mag, sind Bücher, in denen er niemanden umbringen kann." :D

      Stimmt, deine Neuzugänge kann niemand toppen xD

      LG ♥

      Löschen
  6. Charlie!! :)

    Wie hast du denn diesen tollen Header kreirt?? Superschön...<3
    Tolle Bücher hast du gelesen und gaaanz viel Spaß mit den Sullivan- Scwestern, hat mir super gefallen ;)

    LG, Fina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das war ich nicht (total untalentiert xD), sondern Ines
      Aber trotzdem danke ^^
      Ich finde den Header auch klasse :D

      Ich hab schon angefangen und bis jetzt finde ich es sehr gut ;)
      Bin gespannt, wie es weitergeht.

      LG

      Löschen

Du willst einen Kommentar hinterlassen?
Super, ich freue mich immer über Meinungen und (konstruktive!) Kritik ;).
Bitte nicht wundern, falls Deine Nachricht nicht sofort angezeigt wird! Ich habe meinen Blog so eingestellt, dass ich alle Kommentare zuerst freischalten muss. So kann ich sicherstellen, dass ich nicht vergesse, auf einen zu antworten.
Liebe Grüße und hau in die Tasten :D!
Charlie