Monatsstatistik (Literatur): Juni 2012

Charlie | Samstag, 30. Juni 2012 | Kommentieren
Oh Mann, ich habe in den Ferien wirklich viel zu viel Zeit! Aber nach dem, was ich so in anderen Blogs gelesen habe, habe ich doch gleich Lust bekommen, auch eine Monatsstatstik aufzustellen.
Da ich noch nicht alle gelesen Bücher auf diesem Blog rezensiere (aber auf Lovelybooks) verlinke ich die Titel immer mit der jeweilien Rezi auf LB, sofern hier keine vorhanden ist.

Eigentlich hatte ich mir dieses Jahr ja vorgenommen trotz Schulstress wenigstens 10 Bücher im Monat zu lesen und da ich im Mai (dank Schulstress) ja kläglich versagt habe (6 Bücher), wollte ich mich im Juni ein wenig bessern, was aber auch nicht so wirklich geklappt hat (Ich sollte mich eben weniger mit meinem Design und mehr mit meinen Inhalten beschäftigen...)




Freitagsfragen - "Who wants to live forever?"

Charlie | Freitag, 29. Juni 2012 | 2 Kommentare
Über die Arbeit an meinem Design hätte ich doch fast meinen Freitagsfüller vergessen ;)
Heute beschäftige ich mich mit einer sehr interessanten Frage, die wir neulich in der Philosophie-AG besprochen haben.

In der Literatur ist Unsterblichkeit ja allgegenwärtig. In vielen Büchern gibt es Wesen, die ewig leben, die bekanntesten sind wohl die Vampire.
Oft wird Unsterblichkeit als etwas positives dargestellt. Viele Bösewichte in Büchern (und auch in Filmen) wollen sie erlangen und Edward & Co scheinen nur dann ein Problem damit zu haben, wenn ihre Geliebte dummerweise sterblich ist (und meistens will die dann auch unsterblich werden),

Doch habt ihr euch schon einmal die Frage gestellt, ob ihr unsterblich sein wolltet? Was war eure Antwort?


Rezension: Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick" von Jennifer E. Smith

Charlie | Donnerstag, 28. Juni 2012 | 2 Kommentare

Zum Lachen und zum Weinen - ein Jugendbuch der besonderen Art


Heute möchte ich euch einen wunderschönen Liebesroman für Jugendliche vorstellen - Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick.


© Carlsen

Titel: Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick
Orginaltital: The Statistical Probility of Love at First Sight
Autorin: Jennifer E. Smith
Verlag: Carlsen
Genre: Jugendbuch, Liebesroman
Erscheinungsdatum:  17.02.2012 (?)
Seitenzahl: 224
ISBN: 978-3-551-58273-7
Format: Gebunden mit Schutzumschlag
Preis: 16,90 €
Leseprobe
Hörprobe



Hadley hat überhaupt keine Lust darauf, den weiten Weg nach London zu fliegen, nur um bei der Hochzeit ihres Vaters, mit einer Frau, die sie noch nie gesehen hat, dabei zu sein. Als sie dann auch noch ihren Flug verpasst, ist die Katastrophe perfekt, doch dann trifft sie am Flughafen auf Oliver, der sie mit seiner charmanten und witzigen Art zum Lachen bringt. Vielleicht wird dieser Sieben-Stunden-Flug doch nicht so furchtbar? Hadley fühlt sie immer mehr zu ihm hingezogen, aber man kann sich doch nicht innerhalb weniger Stunden verlieben -Oder etwa doch?

Filmrezension: "Snow White and the Huntsman"

Charlie | Sonntag, 24. Juni 2012 | 6 Kommentare
Tadaa, hier kommt meine erste Filmrezi. Ich weiß noch gar nicht, wie ich sie schreiben soll, für Filme habe ich noch keine Bewertungskriterien entwickelt...
Es geht um "Snow White and the Huntsman", dessen Filmplakat ich aus urheberrechtlichen Gründen hier leider nicht veröffentlichen darf...´

Titel: Snow White and the Huntsman
Originaltitel: / (erübrigt sich, da der Titel nicht übersetzt wurde)
Genre: Fantasy
Produktionsland: USA
Kinostart: 31.05.2012
Altersfreigabe: ab 12
Länge: 127 min
Verleih: Universal Pictures
Darsteller: Kristen Stewart, Charlize Theron, Chris Hemsworth, u. A.
Regie: Rupert Sanders
Drehbuch: Evan Daugherty, John Lee Hancock, Hossein Amini
Produktion: Joe Roth, Sam Mercer, Palak Patel
                      Universal Pictures, Roth Films; FilmEngine

Quellen: http://www.fbw-filmbewertung.com/film/snow_white_the_huntsman, http://movies.universal-pictures-international-germany.de/snowwhiteandthehuntsman/

Zitat am Sonntag - 24.06.2012

Charlie | Sonntag, 24. Juni 2012 | 1 Kommentar
Einen wunderschönenm sonnigen Sonntag wünsche ich euch ;)
Für heute habe ich ein Zitat rausgesucht, dass sicherlich jeder nachvollziehen kann, sei es in Bezug auf eine Shoppingtour, eine weitere Portion Nachtisch, den Besuch im Buchladen, ... ;))

Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht.
- Oscar Wilde

Oscar Wilde hat wirklich eine Menge tolle Sachen gesagt ;)
Euch wünsche ich noch ein schönes Restwochenende ;) Nachher folgt (wenn nichts dazwischen kommt) meine erste Film-Rezension zu "Snow White and the Huntsman"

Freitagsfragen - Der philosophische Freitag: Huhn oder Ei?

Charlie | Freitag, 22. Juni 2012 | 2 Kommentare
In einigen Blogs habe ich die sogenannten "Freitagsfüller" gesehen, deren System ich noch nicht so ganz durchschaut habe ;)
Da habe ich mir gedacht: Ich mache einfach meine ganz eigenen Freitagsfüller. Da ich mich sehr für Philosophie interessiere, regelmäßig Philosophie-Zeitschriften lese und die Philo-AG unserer Schule besuche (jaaa, ich bin ein Freak xD), dachte ich mir, ich nenne diese neue Aktion "Freitagsfragen".
Für diese Rubrik suche ich mir einfach ein Thema (meistens eine Frage, manchmal aber auch ein Gedankenspiel) über die man viel diskutieren kann und schreibe, was ich so darüber denke. Natürlich versuche ich, verschiedene Standpunkte zu finden, aber ich werde sicherlich nicht komplett mir mir alleine diskutieren können ;D, ihr seid also ♥lich eingeladen, mitzumachen ;).

Für heute fangen wir erstmal mit etwas leichtem an, nämlich der allseits bekannten Frage: Was war zuerst da - das Huhn oder das Ei?

Event: Ich gehe zu... "Tanz der Vampire"

Charlie | Mittwoch, 20. Juni 2012 | 8 Kommentare
Ich habe ja bereits erwähnt, dass ich ein Musical-Fan bin und momentan ist mein absolutes Lieblingsmusical "Tanz der Vampire".

Für alle, die das Stück nicht kennen eine kurze Info:

"Tanz der Vampire" ist das erfolgreichste deutschsprachige Musical und wurde 1997 in Wien uraufgeführt. Es basiert auf der gleichnamigen Horrorkomödie von Roman Polanski aus dem Jahr 1967 (die im Original "The Fearless Vampire Killers" heißt).
Gut 30 Jahre später entstand in Zusammenarbeit mit Jim Steinman (der u.A. für Bonnie Tyler und Meat Loaf Songs schrieb und für dieses Stück die Musik komponierte) und Michael Kunze (der die Texte schrieb) das erfolgreiche Musical, dass 2000 auch nach Deutschland (genauer gesagt Stuttgart) kam.

Zwischen 2006 und 2008 war "Tanz der Vampire" bereits in Berlin, seit November 2011 wird es wieder im Theater des Westens gespielt (gerade wurde die Spielzeit sogar bis Anfang 2013 verlängert).
Eines der wohl bekanntesten Lieder aus dem Stück ist "Totale Finsternis", die deutsche Variante von Bonnie Tylers "Total Eclipse of the Heart."






Best of ... "Sonnenuntergänge" - Meine schönsten Fotos

Charlie | Dienstag, 19. Juni 2012 | 12 Kommentare
Wie bereits erwähnt, fotografiere ich auch gerne (wenn auch viel zu selten, da ich meistens, wenn ich das perfekte Fotomotiv sehe, meine Kamera nicht dabei habe).
Die einzigen, die ich regelmäßig vor die Linse kriege (weil sie mir nicht weglaufen ;)), sind Sonnenuntergänge (meistens die gegenüber meines Fensters) und von denen möchte ich euch heute die schönsten präsentieren.                          





Rezension: "Die Flucht" von Ally Condie

Charlie | Montag, 18. Juni 2012 | 5 Kommentare

Leider nicht so überzeugend wie der Vorgänger


So, Zeit für meine nächste Rezi (ich hab ja einiges nachzuholen ;)). Die wird leider nicht ganz so positiv ausfallen, wie meine erste...

Es geht um dieses Buch, das (oder dessen Vorgänger) sicherlich einige von euch gelesen haben:


© Fischer FBJ
Titel: Die Flucht
Originaltitel: Crossed
Autorin: Ally Condie
Verlag: Fischer FJB
Genre: Jugendbuch, Dystopie
Erscheinungsdatum: 18.01.2012
Seitenzahl: 464
ISBN: 978-3-8414-2144-9
Preis: 16,99 €
Buchtrailer
Leseprobe



Meine neuste (und erste ;)) Aktion: "Zitat am Sonntag"

Charlie | Sonntag, 17. Juni 2012 | 5 Kommentare
Es ist Zeit für meinen dritten Post ;)

Da ich eine leidenschaftliche Zitate-Sammlerin bin (und fest vor habe, irgendwann mit einem witzigen und geistreichen Zitat in die Geschichte einzugehen ;D) möchte ich euch an meiner Sammlung teilhaben lassen und rufe die Aktion "Zitat am Sonntag" ins Leben ;)

Ab heute werde ich hier jeden Sonntag ein neues Zitat oder einen Spruch vorstellen, das/der mir besonders gut gefällt.
Manchmal weiß ich leider nicht, von wem das Zitat stammt, aber ich freue mich, wenn ihr mich aufklärt ;)

Das erste Zitat lautet....

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
- Kurt Tucholsky
Ware Worte, nicht wahr? ;)  Aber ich habe öfters das Gefühl, dass das Gegenteil leider alzu oft doch funktioniert... ^^
Was sagt ihr dazu ;)?
Ich freue mich übrigens immer über neue Zitate in meiner Sammlung, wenn ihr also etwas witziges hört oder lest, meldet euch ;)

Einen sonnigen Sonntag wünscht
Eure Charlie ;)


.

Rezension: "Stadt aus Trug und Schatten" von Mechthild Gläser

Charlie | Samstag, 16. Juni 2012 | 1 Kommentar

Traumhaft, düster, herzzerreißend - ein tolles Debüt für Jugendliche


Das Erste Buch, das ich rezensiere, ist zwar schon vor einem halben Jahr erschienen, aber ich zähle alle Bücher, die 2012 erschienen sind, zu den Neuerscheinungen, sonst würde es in dieser Rubrik ziemlich leer aussehen ;)


<><><> </> <><><> </> <><><> </>


Titel:
Stadt aus Trug und Schatten
Autorin:                     
Mechthild Gläser
Verlag:                       
Loewe-Verlag
Genre:                        
Jugendbuch
Erscheinungsdatum: 16.01.2012
Seitenzahl: 416
ISBN:  978-3-7855-7402-7
Buchtrailer
Leseprobe




Eröffnungspost ;)

Charlie | Samstag, 16. Juni 2012 | 2 Kommentare
Endlich ist es so weit ;)
Nach drei Tag Arbeit am Layout meines Blogs präsentiere ich ihn nun der Öffentlichkeit und eröffne mit diesem Post feierlich "Keine Zeit für Langeweile"!

Wie ich in meinem Hinweis an der Seite schon geschrieben habe, sieht es hier jetzt natürlich noch ziemlich leer aus, also nicht wundern, wenn ihr in den meisten Rubriken noch keine Texte findet ;)

Ich freue mich über jeden Besucher, jeden Leser und jeden Kommentar, also schreibt fleißig ;)

Viel Spaß!
Eure Charlie