[Awards] Unglaublicher Sammelpost O_O

Charlie | Sonntag, 7. April 2013 |



Ja, ich weiß, dass diese ständigen Award-Posts nerven - vor allem, da ich die Dinger sowieso meistens nicht weitergebe.
Aber ich weiß es auch zu schätzen, dass jemand meinen Blog für würdig hält, ihm einen Award zu verleihen, und ich schäme micht sowieso schon, dass ich einige davon so lange verschwiegen habe. (An dieser Stelle ein großes Tut-mir-Leid an alle, die mir Awards verliehen haben!!!).
Deshalb habe ich beschlossen, hieraus mal einen Sammelpost zu machen, in dem ich alle liebe Blogger verlinke ;).



Fangen wir an mit dem Kinderschuh-Award, den ich von Lea Sandra (und das zweimal im selben Post :P), AllyGina  und Leseratte erhalten habe ;).

 Die Regeln sind ja altbekannt: Man reicht ihn an Blogger weiter, die weniger als 200 Leser haben, und so weiter und so fort. Das werde ich aber nicht tun, denn diesen Award ja nun wirklich schon jeder und ich finde es auch immer schade, wenn Auszeichnungen an Wert verlieren, weil damit um sich geschmissen wird :/.
Trotzdem herzlichen Dank an die Verleiher ♥

_________________________________________________________________


Kommen wir zum nächstem Award, dem... Award mit dem selben Spielregeln wie der Kinderschuh-Award, den ich von der lieben Filo bekommen habe ♥.

Auch hier gilt: Ich werde ihn nicht weitergeben, danke aber trotzdem der Verleiherin ♥.

_____________________________________________________________


Ein weiterer Award, den ich erhalten habe, ist der "Versatile Blogger Award", den mir Chianti und Judith verliehen haben.






Ehrlich gesagt verstehe ich diese Auszeichnung nicht so ganz, denn "versatile" bedeutet eigentlich "vielseitig" und auch wenn ich versuche, meinen Blog vielseitig zu gestalten, habe ich nicht den Eindruck, dass das das Auswahlkriterium für das Weiterverleihen dieses Awards ist :S. Es haben auch viele "reine" Buchblogger diesen Award erhalten und ehrlich gesagt lese ich auch fast nur Blogs, die "nur" ein Thema haben, über das geschrieben wird.
Deshalb sehe ich, obwohl ich mich natürlich darüber freue, keinen Grund, diese Auszeichnung weiterzuverleihen, da mir keine passenden Blogs einfallen wollen.

Dafür kommen die nächsten beiden Awards schon eher infrage =):

 ________________________________________________________________



Jetzt kommt einer meiner Lieblings-Awards, der mir auch wirklich viel bedeutet: Der Liebste-Kommentatoren-Award, den ich ebenfalls von Filo und von Anna & Hannah (zurückverliehen ^^) bekommen habe.

Die Idee stammt übrigens von Christine, was ich auch immer gerne erwähne ;), und ist folgende:
Es gibt wirklich viele Awards für tolle Blogs, doch was uns Bloggern wirklich Freude bereitet, sind doch unsere Kommentatoren, nicht wahr? ;)
Und um genau die zu ehren und sich bei ihnen zu bedanken, hat Christine diesen Award entworfen.

Ich habe ihn übrigens schon mal weitergegeben (*Klick*) und da sich, um ehrlich zu sein, in der Liste meiner liebsten Kommentatoren nicht viel verändert hat, werde ich ihn diesmal nicht weiterverleihen.
Obwohl: Ich hatte damals ja bereits festgestellt, dass Clärchen diesen Award eigentlich verdient hätte, und da sie jetzt ebenfalls unter die Blogger gegangen ist, werde ich das noch nachholen und verleihe ihr hiermit offiziell den "Liebste Kommentatoren Award".
Du kommentierst auf meinem Blog schon von Anfang an (und das als einzige meiner Real-Life-Bekannten) und dafür hast du dir diesen Award wirklich verdient ♥. Danke dir!

____________________________________________________________________


Und das beste kommt zum Schluss :):
Finas Jugendbuch Blogaward, den ich von ihr, Anna und Luna erhalten habe.

Diesen Award finde ich wirklich toll, weil er irgendwie ... persönlicher wirkt, als die meisten anderen, die in der Bloggerwelt herumgeistern. Er ist wirklich auf die Blogs zugeschnitten, die ich so lese und ich fühle mich geehrt, dass ich ihn bekommen habe ♥.

Allerdings glaube ich auch, dass es nicht mehr viele Blogger in meiner Leseliste gibt, die ihn noch nicht bekommen haben, und weiß deswegen mal wieder nicht, an wen ich ihn weiterverleihen soll ^^.
Doch: Es gibt da eine sehr sympathische Bloggerin, die nach einer inspirationsedingten Blogpause endlich wieder angefangen hat zu schreiben und meiner Meinung nach viel zu wenige Leser hat:

Maggi, du bekommst diesen Award von mir (in der Hoffnung, dass du ihn noch nicht hast :P).
Ich hoffe, du freust dich =).

_______________________________________________________________

So, das war's mit meinen Awards!
Endlich muss ich kein schlechte Gewissen mehr haben ^^.

In den nächsten Tagen und Wochen werde ich euch übrigens mit vielen Rezension zuspammen ^^, da meine Liste wirklich immer länger wird :O. Und ich habe "Rubinrot" gesehen...  Vermutlich werde ich den auch rezensieren, obwohl es bestimmt die 1033. Rezension der Buchbloggerwelt wird :P.
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Vorbildlich, Charlie, vorbildlich ;)
    Ich bin froh, dass ich keine Awards mehr annehme, dann bleiben mir diese Riesenposts auch erspart. Außerdem hab ich mich immer schlecht gefühlt, wenn ich dann doch noch einen vergessen hab und ich vergesse sehr schnell sehr viel^^

    Und auch wenn du die 1033. Rezension zu Rubinrot schreibst, ich bin trotzdem gespannt ob du der selben Meinung bist :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich überlege auch manchmal, keine mehr anzunehmen, aber dafür freue ich mich doch immer viel zu sehr darüber ;). Und hinzu kommt, dass sich das niemand merken kann und man dann doch welche bekommt und die Verleiher nicht enttäuschen will etc. ^^.

      Das freut mich, ich bastel schon daran. Allerdings kann ich dir schon sagen, dass ich dir in den meisten Punkten zustimme :).
      Hab dir auch einen Kommentar dagelassen =).

      LG

      Löschen
  2. Stimmt, ich finde es auch sehr schade, dass so eine Auszeichnung eigentlich immer ihren Wert verliert, weil sie dann jeder Blog schon hat. :( Außerdem hab ich auch oft das Gefühl dass man sich beim Entwerfen des Awards einfach nichts denkt, bestes Beispiel der Award-Award -.- Zugegeben, ich bin auch schon in Versuchung gekommen eine solche Ehrung zu entworfen aber 1) wusste ich nicht genau worüber und 2) hatte ich miese Angst vor dieser Entwertung.

    Unangefochtene Nr 1 ist also Christines Award dicht gefolgt vom Jugendbuchaward. Aber Christines Award, harrrr ... Da freut man sich wirklich, dass man den bekommt :)) Der ist auch nach wie vor was besonderes.
    Einfallen würde mir da noch der Blog des Monats Award von Ines. Aber neulich hab ich einen Blog gesehen, der kannte die Regeln nicht, wusste nicht mal, was das denn jetzt bedeutet und hat's einfach an IRGENDWELCHE Blogs weitergegeben ... Schade!!

    Wie viel man zu so einem seltsamen Thema schreiben kann xD Glaubst du, würde sich ein Gedankenpost dazu lohnen?

    Alles Liebe,
    Sandra <33

    PS: Ich hab dir im Spoilerparadies, auf deinem Testblog, und auf MEINEM Testblog geantwortet ^^ Und die Challengeseite aktualisiert, schau mal rein! Jada ist jetzt übrigens auch dabei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deswegen gebe ich diese Awards dann auch nicht mehr weiter. Den meisten Bloggern zeige ich ja auch durch meine regelmäßigen Kommentare, dass ich ihre Blogs toll finde, da braucht es nicht auch noch solche teilweise sinnlosen und/oder hässlichen Awards. Einige wenige mag ich aber, beispielsweise die letzen beiden ;).

      Stimmt, der Blog des Monats Award ist auch toll, habe ich ja auch bereits verliehen ;).
      Dabei werden die Regeln doch eigentlich immer mitgepostet :O.

      Ganz bestimmt, mach das unbedingt mal! ;).

      Jada habe ich eingetragen und die Antworten sind wohl nicht mehr ganz aktuell :P. Ich komme im Moment echt dauernd durcheinander :D.

      LG <3

      Löschen
    2. Ich weiß auch oben und unter nicht mehr weiter, aber jetzt kommt ja meine internetfreie Woche (*stöhn* ich weiß jetzt schon, dass das eine Schnapsidee war), da hast du genug Zeit, auf allen Blogs nachzusehen :P

      Löschen
  3. OMG wir haben dir noch nie einen aard gegeben :o

    Das holen wir nach ^^ VERSPROCHEN :) xD

    AntwortenLöschen
  4. Noooin, das sind nicht viele auf einmal^^

    AntwortenLöschen

Du willst einen Kommentar hinterlassen?
Super, ich freue mich immer über Meinungen und (konstruktive!) Kritik ;).
Bitte nicht wundern, falls Deine Nachricht nicht sofort angezeigt wird! Ich habe meinen Blog so eingestellt, dass ich alle Kommentare zuerst freischalten muss. So kann ich sicherstellen, dass ich nicht vergesse, auf einen zu antworten.
Liebe Grüße und hau in die Tasten :D!
Charlie