[Monatsstatistik] März/April '13

Charlie | Montag, 15. April 2013 |

Sodele, da ist sie wieder - meine Monatststatistik :D.
Ich freue mich übrigens, dass meine Idee, die Statistiken immer am 15. zu posten, so gut ankommt :). Und überhaupt, dass ihr sie so gerne lesen! <3

Im März/April war wieder eine Menge los, aber starten wir erstmal mit der Literatur, die diesmal von 2 bis 5 Sternen wirklich alles enthält:


Literatur



Gelesen: 10 Bücher
(eingehaltene Vorsätze: 4/10)

  • "Zurück nach Hollyhill", Alexandra Pilz ♥♥♥♥ (Rezension folgt)
  • "Gefährliche Liebe einer Hofnärrin", Angeline Bauer ♥♥♥♥
  • "Lady Zero", Brigitte Kolloch & Elisabetz Zöller ♥♥♥
  • "Engelsnacht", Lauren Kate ♥♥
  • "Und keiner wird dich kennen", Katja Brandis ♥♥♥♥♥ (Rezension?)
  • "Mein Sommer nebenan", Huntley Fitzpatrick ♥♥♥♥(Rezension folgt)
  • "Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe", Kami Garcia & Margaret Stohl ♥♥♥(Rezension folgt)
  • "Beta", Rachel Cohn ♥♥♥ (Rezension folgt)
  • "Das also ist mein Leben", Stephen Chbosky ♥♥♥♥♥ (Rezension folgt)
  • "Close Up", Heike Abidi ♥♥♥♥

Abgebrochen: 0

Angefangen: 
  • "Seelen"
  • "Wen küss ich und wenn ja wie viele"
  • "Rubinrot"
  • "Die Vermessung der Welt"

Lieblinge:
  
Definitiv "Das also ist mein Leben"! Ich bin durch den Film auf das Buch gekommen und ausnahmweise bin ich mal dankbar für eine Buchverfilmung, denn sonst hätte ich diesen wunderbaren Roman nie kennengelernt. Es ist so viel mehr als nur eine süße Highschool-Geschichte. - Es ist berührend, erschreckend und zeigt, was für traumatisierende Geheimnisse sich hinter der Fassade einer scheinbar perfekten Vorort-Familie verstecken.
Unbedingt lesen!


Überraschungen:

Keine wirklichen Tops, aber dennoch positive Überraschungen waren für mich das historische ebook "Gefährliche Liebe einer Hofnärrin", das erstaunlich spannend und mit interessanten historischen Fakten versehen ist, der Jugendthriller "Und keiner wird dich kennen", der mich im Gegensatz zu den meisten anderen Büchern seines Genres ziemlich begeistern konnte und der süße Sommer-Roman "Mein Sommer nebenan", der viel tiefgründiger ist als ich erwartet hätte.



Enttäuschungen:

 Auch hier fällt mir die Antwort nicht schwer:
Der langweilige Durschnitts-Romantasy "Engelsnacht" hat mich einfach nur aufgeregt und auch von "Sixteen Moons" hätte ich viel mehr erwartet.


Challenge-Fortschritte:

  • Verlags-SuB-Abbau April
    vorher: 0/2, jetzt: 1/2
  • Re-Read-Challenge
    vorher: 0/9, jetzt: 1/9
  • ABC der Protagonisten
    vorher: 0/26, jetzt: 1/26
  • "Auf den SuB mit Gebrüll"
    vorher: 4/25, jetzt: 6/25
  • "Find the Cover 2013"
    vorher: 5/19, jetzt: 7/19
  • "Zukunft vs. Vergangenheit"
    März: 395 Seiten, 612 für die Zusatzaufgabe
    April: bis jetzt330 Seiten
  • "Chaos-Challenge"
    vorher: 0/20, jetzt: 1/20
  • YA Challenge
    vorher: 1/8, jetzt: 2/8


Neuzugänge: 22

   Geliehen: 14
  • "Du oder..." - Trilogie, Simone Elkeles
  • "Schweig still, süßer Mund", Janet Clark
  • "Caras Schatten", Elizabeth Woods
  • "Damian - Stadt der gefallenen Engel", Rainer Wekwerth
  • "Leaving Paradise" + "Back to Paradise", Simone Elkeles
  • "In deinen Augen", Maggie Stefvater
  • "Mein Sommer nebenan", Huntley Fitzpatrick
  • "Feuer", Sara B. Elfgren + Mats Strandberg
  • "Artikel 5", Kristen Simmons
  • "Pretty Clever", Elizabeth Ludwig
  • "Mary, Tansey und die Reise durch die Nacht", Roddy Doyle

   Gekauft: 2
  • "5 Sterne für Lola", Isabel Abedi
  • "Engelsnacht", Lauren Kate 

   Geschenkt bekommen/Rezi-Exemplar: 3
  • "Und keiner wird dich kennen", Katja Brandis
  • "Close Up", Heike Abidi
  • "Wunder", R. J. Palacio

   Getauscht: 3
  • "Warrior Cats 2 - Feuer und Eis", Erin Hunter (ne Fina ;)?)
  • "Percy Jackson - Die Schlacht um das Labyrinth", Rick Riordan
  • "Der Feuerstein", Rae Carson

Wie üblich ;): Was sagt ihr zu meinen Neuzugängen? Welche kennt ihr schon? Und welche könnt ihr empfehlen?


SuB; Ich hab aufgehört zu zählen, aber es sind knapp über 100

Lesepläne:
  •  "Zehn Dinge, die wir lieber nicht getan hätten", Sarah Mlynowski
  • "Seelen", Stephenie Meyer
  • "Bevor ich sterbe", Jenny Downham
  • "Ich gegen dich", Jenny Downham
  • "Rubinrot", Kerstin Gier
  • "Jane Eyre", Charlotte Bronte
  • "Radio Gaga on Air", Katrin Bongard
  • "Every Day", David Levithan
  • "Die besondere Traurigkeit von Zitronenkuchen", Aimee Bender



Kino + TV


 Filme: 9
  • "Warm Bodies" ♥♥♥♥
  • "Les Misérables" ♥♥♥♥♥
  • "Jane Eyre"
  • "Vielleicht lieber morgen"
  • "Emma"
  • "Stolz und Vorurteil"
  • "Rubinrot" ♥♥♥ () (Rezension folgt)
  • "Groupes bleiben nicht zum Frühstück"
  • "Beautiful Creatures" ♥♥ (Rezension folgt)

Serien:
  • "Der Tatortreiniger"
  • "Der letzte Bulle" Staffel 2 beendet, Staffel 3 angefangen
  • "Glee" - Staffel Vier, Folgen 12 - 15

TV-Shows:  nicht das ich wüsste ^^

Geplant:  So weit nichts, habt ihr Vorschläge ^^?


Sonstiges


  • Das hat zwar nichts mit meinem Blog zu tun, interessiert mich aber ^^:
    Shaileene Woodley wurde als Hazel in "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" gecastet. Mir sagt sie irgendwie gar nichts, aber dann bin ich zumindest nicht schon voreingenommen ;). Es hätte definit schlimmer kommen können!
     
  •  Außerdem habe ich eine Umfrage gestartet, zu welchen Themen ihr gerne mehr auf meinem Blog lesen würdet. Ein paar Tage habt ihr noch Zeit, dann werde ich mir mal etwas neues ausdenken ;)
  • Ich bin Vertreterin für Rosa & Alessandro bei cityrellas King & Queen Toruney! Ob die beiden es mit meiner Hilfe in die nächste Runde schaffen werden?
  • Im Spoilerparadies wurde der erste Post veröffentlicht! Ich erkläre jetzt nicht noch einmal, was das ist, aber ihr dürft gerne vorbeischauen ;).
  • Ich habe einen eigenen Tag entworfen, der mittlerweile in der Bloggerwelt rumgeht - den Top-3-Tag =).
  • Ich habe nun offiziell zwei tolle Partnerblogs: Schattenbücher von Laura und natürlich Pusteblume? von Sandra ♥


Geplantes

 

  • Der Vertreter-Post für die "King & Queen - Tourney" muss geschrieben werden.
    - Am 1. und 2. Mai dürft ihr gerne für Rosa & Alessandro abstimmen ;).
  • Außerdem folgen natürlich die in der Sidebar angekündigten Rezensionen, ...
  • ... meine Umfrage wird ausgewertet...
  • ... und ich werde es mal mit ein paar Posts in anderen Kategorien versuchen, um zu sehen, wie die so bei euch ankommen.


  Bis dahin wünsche ich euch noch eine schöne Woche =).

Kommentare:

  1. Das Percy Jackson Buch kann ich empfehlen. :-)
    Ich liebe diese Reihe.
    Und der teuersten war auch nicht so schlecht.
    Liebe Grüße,
    Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne es auch schon und finde die Reihe super *_*. Deshalb sammel ich mir ja jetzt auch die anderen Bände für meine Sammlung zusammen <3.
      Du meinst wahrscheinlich den Feuerstein :D. Autokorrektur? ^^

      LG =)

      Löschen
    2. Stimmt. Och, ich hasse das. Da gibt man irgendein Wort ein oder eine Abkürzung, schaut nicht mehr hin und plötzlich steht da irgendein Schwachsinn. :D
      Liebe Grüße,
      Marianne

      Löschen
    3. Kenn ich ;)
      http://www.graphitti-blog.de/2013/02/26/autokorrektur/

      Löschen
  2. AHA! Da fand wohl noch jemand "Beautiful Creatures" mies? :D Ernsthaft, die Trailer fand ich so, so, so klasse - und der Film ist so schlecht -.- Wobei, schlecht im allgemeinen Sinne ja auch wieder nicht, sondern einfach schlecht im Sinne einer Buchverfilmung. Die eigentliche Story ist ja überhaupt nicht mehr zu erkennen! Bin wütend, echt...

    Ansonsten finde ich es irgendwie total lustig, dass du zwar Unmengen an Büchern gelesen hast, dafür aber fast nichts rezensiert - so geht das doch nicht!!
    "Das also ist mein Leben" wollte ich wegen des Filmes auch lesen, aber ich mag den Schreibstil nicht so gern, daher...der Film wird aber auf jeden Fall geschaut, ich mag die Darsteller so <3

    Ansonsten, zu deinen Leseplänen: Ich wünsche dir viel Spaß mit "Zehn Dinge, die wir lieber nicht getan hätten" & "Ich gegen dich", die fand ich beide ziemlich gut. Oh ach ja und wie fandst du "Groupies bleiben nicht zum Frühstück"? Ich habe den auch gesehen und...kann nicht nachvollziehen, was alle Mädchen an dem finden...

    Nun, ich wünsche dir einen schönen Montag ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau O_O. Der Qualitätsunterschied zwischen Trailer und Film ist echt gigantisch. Schade, dass im Film genau der Teil der Story kaputtgemacht wurde, den ich im Buch mochte :/.

      Ja, ich weiß :S, aber ich hänge mit meinen Rezensionen sowieso schon hinterher und sortiere jetzt danach, wie sehr ich die Bücher für die Challenges brauche. Vielleicht mache ich wieder mal eine Umfrage, welche Rezension als nächstes kommen soll.

      Ja, der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig, aber das erklärt sich im Nachhinein und passt zu Charlie, finde ich. Ich habe den Film auch nur wegen der Darsteller gesehen und bin wirklich begeistert.

      Freut mich, dass dir die Bücher gefallen. Dann kann ich mich ja schon mal darauf freuen ;).
      Tut mir leid, dich enttäuschen zu müssen, aber ich finde den Film auch klasse :D. Zwar ziemlich kitschig, aber auch wirklich witzig und mit sympathischen Darstellern.
      Was hat dich denn gestört?

      Liene Grüße :)

      Löschen
  3. Woha, was für ein ausführlicher Rückblick o.O Da hast du auf jeden Fall ganz gut was geschafft :) Ach wie cool, du hast Warm Bodies gesehen und gut bewertet. Das freut mich, denn ich bin bisher nicht dazu gekommen, ihn zu sehen und werde mir auf jeden Fall die DVD kaufen :)

    HIER habe ich übrigens noch einen Tag für dich und würde mich über deine Teilnahme freuen :)

    Liebe Grüße, KQ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nicht wahr? Vor allem der Literatur-Teil ist wirklich lang, aber ich hoffe nicht zu ausführlich...?
      Die DVD lohnt sich auf jeden Fall, denn der Film ist echt süß ;).

      Vielen Dank für den Tag, ich hab ihn gleich beantwortet =).
      Hat echt Spaß gemacht!

      LG
      Charlie

      Löschen
  4. Der Tatortreiniger ist einfach nur... kernig passt am bessten ;D Und die Filme, die du gesehen hasst fand ich auch durchweg gut, mit Glee kann ich aber nicht wirklich was anfangen^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Perfektes Wort :D
      Bis auf "Beautiful Creatures" und "Rubinrot" fand ich die auch alle bombe! :D
      Ja, mittlerweile wird die Geschichte auch irgendwie langweilig, aber ich gucke es trotzdem ganz gerne zur Entspannung :D

      Löschen
    2. Ich finde, bei Rubinrot hätte man die Schauspielerinnen von Charlotte und Lucy vertauschen sollen :)
      Ich hänge im Moment aber auch mit bald 10 Rezensionen, die noch nicht veröffentlicht/geschrieben sind, hinterher, und da ich die letzten 1,5 Wochen sagenhafte 5 Bücher gelesen habe, wird das auch nicht besser -.-

      Löschen
    3. Naja, Josephine Preuß kann ich mir auch als Zicke nicht vorstellen. Sie passt für mich halt einfach nur zu aufgedrehten, verrückten Rollen wie Lena aus TfA.

      Meine Liste wird auch immer länger O.o

      Löschen
    4. Naja, im "Adlon" hätte ich auch nicht erwartet, dass Josefine Preuß in die Rolle passt, aber sie hat den Film und ihre Figur wunderbar ernst rübergebracht, dementsprechend würde ich mich einfach mal von ihr überraschen lassen :)

      Löschen
    5. Das wollte ich mir eigentlich auch mal ansehen!
      Schon allein, weil du meinst, dass sie da eine ernsthafte Rolle gut spielt. Vielleicht kann sie mich ja dann doch noch überzeugen ;)

      Löschen
    6. Der Film ist wirklich klasse und auch wenn ich von Josefine am Anfang wirklich verwirrt war, weil ich sie eben nur aus TfA und anderen "Lustigen" Filmen kenne, denk ich schon dass du nach dem Film etwas anders über sie denkst ^^

      Löschen
    7. Dann muss ich den wirklich mal sehen :)

      Löschen
  5. woooow - bei dir geht's ja kunterbunt zu :D
    Wünsch dir einen wunderschönen Sonntag und schick dir sonnige Grüße :)

    die Nana :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nicht wahr ;)?
      Und ich wünsche dir einen schönen Samstag ♥

      Löschen

Du willst einen Kommentar hinterlassen?
Super, ich freue mich immer über Meinungen und (konstruktive!) Kritik ;).
Bitte nicht wundern, falls Deine Nachricht nicht sofort angezeigt wird! Ich habe meinen Blog so eingestellt, dass ich alle Kommentare zuerst freischalten muss. So kann ich sicherstellen, dass ich nicht vergesse, auf einen zu antworten.
Liebe Grüße und hau in die Tasten :D!
Charlie