[Tag-Tratsch] 100 Bücher, die man gelesen haben sollte (Jugendversion)

Charlie | Mittwoch, 19. Juni 2013 |

Aloha! (keine Ahnung warum ich immer ausgerechnet diese Begrüßung verwende ^^),


Um ein Haar hätte ich vergessen, dass Mittwoch ist :O.
Verliert ihr in den Ferien auch das Gefühl für Daten und Wochentage ^^?

Erstmal muss ich mich entschuldigen, dass es letzte Woche keinen Tag-Tratsch gab. Ich hatte diesen hier schon angefangen vorzubereiten, aber dann hat  er doch länger gedauert als erwartet und ich musste ihn auf heute verschieben.
Immerhin macht dieser Tag auch eine ganze Menge Arbeit, weil ich es mal wieder etwas komplizierter mache ^^, aber seht selbst:


Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, hat die liebe Sandra vor ein paar Wochen einen Aufruf gestartet, bei dem es darum ging, eine neue Version dieser "100 Bücher die man gelesen haben sollte"-Liste zu machen - und zwar mit Jugendbüchern.


Ich finde diese Idee superklasse, da ich Listen dieser Art sehr gerne durchlese und nachschaue, welche Bücher ich davon gelesen habe (siehe "100 Bücher, die man gelesen haben sollte - Das Original"). Da meine Bilanz bei den Klassikern eher enttäuschend ausgefallen ist und ich viele dieser Bücher auch überhaupt nicht lesen will, habe ich mich auf diesen Tag hier sehr gefreut.
Sandra hat daraus übrigens ein sehr tolles und übersichtliches Bild gemacht, das ihr hier finden könnt, aber da ich nun mal eine Neigung dazu habe, überall meinen Senf dazuzugeben und das bei einem Bild schlecht geht, habe ich die Liste (und das war die Menge Arbeit, die ich oben erwähnt habe) verschriftlicht.


Eigentlich war diese Liste hier auch nicht unbedingt als Tag vorgesehen, aber einige Blogger (inklusive mir) haben Lust darauf, einen daraus zu machen :).
Es geht - wie schon bei der oben verlinkten "Originalversion" darum, die Bücher zu markieren, die man gelesen hat bzw. diejenigen, die auf dem SuB liegen, und wie schon beim letzten Mal, habe ich meine Legende ein wenig erweitert :).
In Anbetracht der Flutwelle an Buchverfilmungen der letzten und der kommenden Jahre, habe ich mir außerdem gedacht, ich schaue auch gleich mal, wie viele dieser Bücher eigentlich verfilmt werden bzw. worden sind.


Legende
gelesen
Film gesehen
SuB 
Wunschliste 
Abgebrochen/Möchte ich nicht lesen 
verfilmt bzw. wird bald verfilmt


1.) "Die Tribute von Panem", Suzanne Collins
(Obwohl ich wirklich eine der letzten war, die dieses Buch gelesen haben, kann ich es hier grün markieren :). Allerdings sollte ich wirklich mal die anderen beiden Bände lesen...)
2.) "Harry Potter und der Stein der Weisen", Joanne K. Rowling
(Wieso bin ich nicht überrascht?? Ja, auch dieses Buch habe ich gelesen, wobei ich auch hier gestehen muss, die Reihe noch nicht beendet zu haben :S)
3.) "Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten", Kerstin Gier
(Jaaa, eine Reihe, die ich beendet habe :D)
4.) "Das Schicksal ist ein mieser Verräter", John Green
(Ich stecke gerade mitten in einem Re-Read und liebe es immer noch ♥. Aber: Wieso muss dieses Buch verfilmt werden?? Wiesooooo??)
5.) "Seelen", Stephenie Meyer
(Vor kurzem gelesen :), ebenfalls ein Buch, bei dem ich mich frage, wie man es verfilmen soll...)
6.) "City of Bones", Cassandra Clare
(Neeein, ich habe es immer noch nicht gelesen, Jaaaa, ich will es bald tun! :D)
7.) "Biss zum Morgengrauen", Stephenie Meyer
(Hm, gut, dieses Buch gehört ja irgendwie zur Allgemeindildung, obwohl es kaum noch einer zu mögen scheint :D)
8.) "Die Bestimmung", Veronica Roth
(gerade erst gelesen und ab-so-lut begeistert *_*)
9.) "Tote Mädchen lügen nicht", Jay Asher
(steht seit Ewigkeiten auf meiner WuLi)
10.) "Tintenherz", Cornelia Funke
(hm, schwieriges Thema, dieses Buch. Ich konnte mich nicht durchquälen und habe irgendwie auch keine Lust darauf, es noch einmal zu versuchen)

11.) "Der kleine Hobbit", J.R.R. Tolkien
(Das wird jetzt wieder für entsetzte Kommentare sorgen, aber ich interessiere mich kein Stück für diese Bücher!, keine Ahnung warum)
12.) "Göttlich verdammt", Josephine Angelini
(hey, das erste Buch dieser Liste, bei dem bis jetzt noch keine Verfilmung im Gespräch ist! :D)
13.) "Die Beschenkte", Kristen Cashore
14.) "Die Bücherdiebin", Markus Zusak
(noch so ein viel gehyptes Buch, das ich immer noch nicht gelesen hab...)
15.) "Die Welle", Morton Rhue
(eigentlich zählt der Film ja nicht so ganz, weil er nicht direkt eine Buchverfilmung istm aber egal ^^)
16.) "Arkadien erwacht", Kai Meyer
(Lieblingsbuch *_*)
17.) "Tagebuch", Anne Frank
(nicht gelesen und auch nicht wirklich das Bedürfnis dazu, aber falls ich es mal in die Finger bekomme...)
18.) "Delirium", Lauren Oliver
(Hm, klingt nach einer relativ durchschnittlichen Dystopie, aber vielleicht lese ich es ja mal...)
19.) "Nach dem Sommer", Maggie Stiefvater
(soll wohl verfilmt werden, aber es steht noch nichts genaueres fest. Wäre mit aber auch egal, da ich das Buch langweilig fand)
20.) "Plötzlich Fee", Julie Kagawa
(nie gelesen und kaufen werde ich es mir nicht, aber vielleicht leihe ich es mir mal :))

21.) "Stolz und Vorurteil", Jane Austen
(*hach*, einer meiner Lieblingsklassiker ♥ Die Verfilmung ist auch sehr gelungen)
22.) "Percy Jackson - Diebe im Olym", Rock Riordan
(eine geniale Reihe :D, die Verfilmung ist leider sehr auf Popcornkino angelegt ...)
23.) "Die unendliche Geschichte", Michael Ende
(nicht so berauschend, dass ich das Buch unbedingt haben müsste)
24.) "Mit dir an meiner Seite", Nicholas Sparks
(doofer Film, man muss so heulen... ^^) 
25.) "Legend", Marie Lu
(ein actiongeladenes Buch, bei dem sich eine Verfilmung mal lohnen würde - Die Rechte wurden an die Twilight-Produzenten verkauft...)
26.) "Dark Canopy", Jennifer Benkau
(wenn alle so begeistert sind, muss ich es wohl auch mal lesen...)
27.) "Clockwork Angel", Cassandra Clare
(ebenfalls nicht gelesen, aber auch nicht vor, da ich erstmao TMI lesen möchte)
28.) "Erebos", Urslua Poznanski
29.) "Starters", Lissa Price
30.) "Der kleine Prinz", Antoine de Saint-Exupéry

31.) "Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie", Lauren Oliver
32.) "Das also ist mein Leben", Stephen Chbosky
(Ich. liebe. dieses. Buch!!!, Der Film ist auch wirklich super!)
33.) "Bevor ich sterbe", Jenny Downham
(gerade ausgelesen und nicht das Bedürfnis, es je wieder in die Hand zu nehmen ^^)
34.) "Die Verratenen", Ursula Poznanski
35.) "Lucian", Isabel Abedi
36.) "Skulduggery Pleasant - Der Gentleman mit der Feuerhand", Derek Landy
37.) "Flames 'n' Roses", Kiersten White
38.) "Numbers", Rachel Ward
39.) "Gezeichnet (House Of Night 1)", P.C. und Kristen Cast
40.) "Wie viel Leben passt in eine Tüte?", Donna Freita

41.) "Die Rebellion der Maddie Freeman", Katie Kacvinsky
(sorry, aber dieses Buch hört sich einfach nur endlos langweilig und vorhersehbar an...)
42.) "Herr der Diebe", Cornelia Funke
(sehr süßes Kinderbuch :))
43.) "Der Märchenerzähler", Antonia Michaelis
44.) "Du oder das ganze Leben", Simone Elkeles
45.) "Die Auswahl", Ally Condie
46.) "Momo", Michael Ende
(ich hab es immer noch nicht geschafft - so totlangweilig, zumindest als Hörbuch)
47.) "Gebannt - Unter fremdem Himmel", Veronica Rossi
48.) "Wir beide, irgendwann", Jay Asher und Carolin Mackler
49.) "Die Stadt der verschwundenen Kinder", Caragh O'Brien
(ich hab nicht mal ansatzweise eine Ahnung, worum es da geht..)
50.) "Amy On The Summerroad", Morgan Matson

51.) "Die Dämonenfängerin - Aller Anfang ist Hölle", Jana Oliver
52.) "Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter", Christopher Paolini
(Noch so  ein Fantasyschinken, der mir echt zu langweilig war...)
53.) "Ich knall euch ab!", Morton Rhue
54.) "Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick", Jennifer E. Smith
55.) "Ashes - Brennendes Herz", Ilsa J. Bick
56.) "Krabat", Ottfried Preußler
57.) "Saeculum", Ursuka Poznanski
58.) "Forbidden", Tabitha Suzuma
59.) "Daughter Of Smoke And Bone", Laini Taylor
60.) "Beastly", Alex Flinn

61.) "Breathe - Gefangen unter Glas", Sarah Crossan
62.) "Die Rebellin", Trudi Canavan
63.) "Eine wie Alaska", John Green
64.) "Der Joker", Markus Zusak
65.) "Der Erdbeerpflücker", Monika Feth
(werde ich garantiert nie lesen, weil ich Jugendthriller hasse...)
66.) "Sixteen Moons", Kami Garcia und Margaret Stohl
67.) "Der Kuss des Kjer", Linn Raven 
68.) "Vampire Academy - Blutsschwestern", Richelle Mead
69.) "Die Märchen von Beedle dem Barden", Joanne K. Rowling
70.) "Finding Sky - Die Macht der Seelen 1", Joss Stirling

71.) "Kyria & Reb - Bis ans Ende der Welt", Andrea Schacht
72.) "Bartimäus - Das Amulett von Sarmakand", Jonathan Stroud
(wiedermal nur den ersten Teil der Reihe gelesen ^^)
73.) "Ugly - Verlier nicht dein Gesicht", Scott Westerfeld
(tolle Reihe, die ich auch endlich mal zuendelesen muss!)
74.) "Ewiglich die Sehnsucht", Brodi Ashton
(subbt hier noch, allerdings habe ich keine wirkliche Lust, es anzufangen, da ich immer noch keine Ahnung habe, was ich erwarten soll...)
75.) "Unearthly - Dunkle Flammen", Cynthia Hand
(ich brauche unbedingt Teil 2!!!)
76.) "Night School - Du darfst keinem trauen", C.J. Daughtery
(hier habe ich auch noch so überhaupt keine Idee, was mich erwarten wird...)
77.) "Eine für vier", Ann Brashares
(sooo eine tolle Reihe ♥)
78.) "Splitterherz", Bettina Belitz
79.) "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo", Christiane F.
80.) "Die Auserwählten im Labyrinth", James Dashner
(fragt mich nicht, warum ich es abgebrochen habe, aber seitdem habe ich mich nicht durchringen können, diesem Buch noch eine Chance zu geben...)

81.) "Von der Nacht verzaubert", Amy Plum
(will ich schon seit dem Erscheinungstermin lesen *_* - Schon allein das Cover ist traumhaft!!)
82.) "Ich fürchte mich nicht", Tahereh Mafi
83.) "Wunder", R. J. Palacio
(da bin ich ja auch schon gespannt drauf, weil es soooo toll sein soll :))
84.) "Faunblut", Nina Blazon
85.) "Sturmhöhe", Emily Bronte
(es ist verdammt anstrengend, ein Buch mit keinem einzigen symathischen Charakter zu lesen -.-)
86.)"Die Brüder Löwenherz", Astrid Lindgren
87.) "Asche & Phönix", Kai Meyer
88.) "Mieses Karma", David Safir
89.) "Das Labyrinth erwacht", Rainer Wekwerth
90.) "Wintermädchen", Laure Halsie Anderson

91.) "Das Mädchen mit den gläsernen Füßen", Ali Shaw
92.)"Die Insel der besonderen Kinder", Ransom Riggs93.) "Gegen das Sommerlicht", Melissa Marr
94.) "Blutbraut", Lynn Raven
(hab ich als Hörbuch, aber das geht etwa 22 Stundne O.o)
95.) "Godspeed - Die Reise beginnt", Beth Revis
96.) "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl", Judith Kerr
97.) "Der Kuss des Dämons", Lynn Raven
98.) "Touched - Der Preis der Unsterblichkeit", Corrine Jackson
99.) "Sofies Welt", Jostein Gaarder

100.) "Nur ein kleiner Sommerflirt", Simone Elkeles

Okay, jetzt geht's an's Zählen ^^...
Ich habe...
43 von 100 Büchern gelesen
10 von 100 auf dem SuB
18 von 100 stehen auf meiner Wunschliste
8 von 100 abgebrochen bzw. gar nicht erst angefangen, weil ich keine Lust darauf habe
und
3 von 100 kenne ich immerhin als Film

Das ist doch eine recht gute Bilanz.
Und wie sieht es bei euch aus?
Ich möchte diesmal niemanden taggen, weil ohnehin schon fast jeder diese Liste gepostet hat, aber ich wäre trotzdem gespannt darauf, was ihr zu den einzelnen Büchern oder auch zu meiner Meinung zu den Büchern sagt ;).

Ach übrigens: 34 der 100 Bücher wurden bereits verfilmt bzw. werden bald verfilmt.
Ich hätte irgendwie gedacht, dass es mehr sind, wenn man sich mal diese Welle an Buchverfilmungen anguckt.
Man hat doch irgendwie das Gefühl, dass bald jedes einigermaßen beliebte Buch auch auf der Leinwand zu sehen ist, oder?



So liebe Leute, das war's auch schon von mir. Eigentlich wollte ich ja hier als Laberteil einen Teil meines Specials einbauen, aber diese Tag ist schon kilometerlang und ich will euch ja auch nicht langweilen ;).
Morgen kommt dann endlich Teil 3!

Kommentare:

  1. Ich habe (glaub ich... ^^) 46 der 100 Bücher gelesen und etliche stehen noch auf meinem SuB...
    bin am Überlegen, ob ich den TAG auch mitmachen soll, wäre mir aber im Moment 'zu Mainstream' und ich hätte Angst, dass sich niemand außer Sandra für meine Antwort interessieren würde :D
    Hab mal zum Spaß für mich gezählt, auf wie viele Bücher ich kommen würde, und war total überrascht, dass es nicht mehr sind! Wenn ich auf diese Übersicht schaue, kenne ich fast jedes Buch, aber wirklich gelesen habe ich - wie gesagt - nur 46, und das ist ja nichtmal die Hälfte :o
    Weißt du eigentlich, welcher Blogger von den 100 Büchern am meisten gelesen hat? Würde mich mal interessieren ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist doch eine super Bilanz :).
      Alles kann man ja sowieso nicht gelesen haben und dann bleibt immerhin noch etwas für die Zukunft, worauf man sich freuen kann ^^.
      Haha, ja, das denke ich manchmal auch, aber die meisten kommentieren wenigstens aus Höflichkeit oder, weil man bei ihnen kommentiert hat. Das mache ich z.B. auch oft.
      Hm, ne, keine Ahnung. Man müsste mal schauen, wer diesen Tag alles gemacht hat und Ranglisten führen :D. Ich kenne nur einige, die erstaunlich wenig gelesen haben, so um die zwanzig.

      LG ^^

      Löschen
  2. Tote Mädchen lügen nicht ist grade bei mir angekommen. Wir Kinder vom Bahnhof Zoo ist unglaublich hart und ich habs viel zu früh gelesen, aber es gehört definitiv zu Büchern, die man auf jeden Fall gelesen haben sollte.
    Die Rebellion der M. F. famd ich übrigends richtig gut, wenn man von deutschem Cover und Titel mal absieht. Schau dir mal die englische Ausgabe "Awaken" an, dann denkst du schon gleich anders darüber.
    Blutbraut haben Hannah und Ich übrigends in weniger als 48 Stunden durchgehört, jaaa, wir sind bekloppt, aber das Hörbuch ist einfach klasse.
    Und ich schwöre, "die Bücherdiebin" sende ich dir zu, wenn du es nicht sofort liest! Notfalls starte ich ne Leserunde xD
    P.S. Tschuldigung für meine sinnlosen Kommis heute :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, vielleicht sollte ich "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" dann auch mal lesen...
      Soll ja sehr hart sein, aber interessieren würd's mich schon.

      Naja, es war ja eher nicht das Cover, sondern die Beschreibung, die mich abgeschreckt hat, daher hab ich's vertauscht.
      Aber mal sehen, vielleicht leihe ich es mir ja mal.

      ^^, irgendwann höre ich es vielleicht auch mal, aber es ist sooo fett. Das geht echt nur, wenn man viel Zeit auf einmal hat, sonst hat man am Ende den Anfang wieder vergessen :D.

      Haha, ich will's ja lesen, aber ich hab es gar nicht :/.
      Muss es mir echt mal holen!
      Zu Befehl Ma'am! =D

      Kein Problem, ich mag deine Kommis ^^.

      LG <3

      Löschen
    2. Ich kenn kaum ein Buch das härter und brutaler ist, vielleicht grade weil DIE Themen, um die es hier geht oft totgeschwiegen werden und das Buch einen wirklich zwingt hinzusehen, also definitiv nichts für schwache Gemüter, eigentlich müsste ich es auch mal re-readen :)

      Ich höre Hörbücher immer nebenbei, beim Nähen, Backen, Zeichnen, Aufräumen, was weiß ich, einfach damit die Zeit schneller rumgeht, und grade bei Blutbraut lohnt es sich wirklich, es hat mir sogar geholfen dieses "Vampir zum Kuscheln" Trauma aus Twilight etwas abzubauen xD

      Löschen
    3. Na gut, aber wenn man auf so ein Thema aufmerksam machen will, muss man die Leser nunmal wachrütteln.

      Tja, ich habe nicht soo viele Aktivitäten, bei denen ich das machen könnte :/. Unter der Woche bin ich selten Zuhause und wenn, dann mache ich Hausaufgaben, lese, spiele Klavier oder lese und kommentiere Blogs. Beim Laufen könnte ich es mal hören...

      Tja, ich hab Vampire ehrlich gesagt so kennengelernt xD. Ich bin Twilight-geschädigt!

      Löschen

Du willst einen Kommentar hinterlassen?
Super, ich freue mich immer über Meinungen und (konstruktive!) Kritik ;).
Bitte nicht wundern, falls Deine Nachricht nicht sofort angezeigt wird! Ich habe meinen Blog so eingestellt, dass ich alle Kommentare zuerst freischalten muss. So kann ich sicherstellen, dass ich nicht vergesse, auf einen zu antworten.
Liebe Grüße und hau in die Tasten :D!
Charlie