[Tag-Tratsch] Gefangen in einem Buch, Buchenttäuschungen, Motivationsprobleme und neue, möglicherweise sinnlose Beschäftigungen, um die Zeit totzuschlagen ^^

Charlie | Mittwoch, 3. Juli 2013 |


Einen wunderschönen, sonnigen und für meinen Geschmack ein wenig zu warmen (Zumindest, wenn du mit deinem Hund durch die Stadt rennen musst) Mittwoch wünsche ich euch :)!

Wie ist das Wetter bei euch so?
Also bei uns ist es grad wieder warm geworden und ich versuche, keinen Fuß vor die Tür zu setzen, wenn es nicht grad in's Schwimmbad geht ^^.
(Oh Mann, und ich beschwere mich darüber, wenn Clärchen in einem Post über das Wetter redet...)



 Heute habe ich zwei kleinere Tags für euch, die ich von zwei lieben Bloggerinnen bekommen habe.
Der erste heißt "Gefangen in einem Buch", ich habe ihn von Boncuk (Danke dafür :) und sorry, dass ich ihn letztes Mal vergessen habe) und ehrlich gesagt nicht genau verstanden, ob man dafür das Buch nehmen soll, das man gerade liest, oder ein beliebiges.
Da man aber in einigen Fragen sagen soll, wieso man ausgerechnet dieses Buch gewählt hat, tendiere ich zur zweiten Möglichkeit. Das macht bestimmt sowieso viel mehr Spaß :).

1.) In welchem Buch bist du gefangen?
Diese Frage ist wirklich gar nicht so leicht zu beantworten, wenn man sich das Buch aussuchen kann, denn man muss mal realistisch denken und überlegen, welches Buch man auch überleben würde.

In Panem wäre ich sofort tot und ich weiß auch nicht, ob das so meine bevorzugte Umgebung wäre ^^.
Deshalb habe ich mich für die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier entschieden.
 
2.) Warum ausgerechnet dieses Buch?

Äh, was für eine Frage ^^.
Wegen der tollen Kleider natürlich xD

Nee, ernsthaft, ich wäre total gerne mal an Gwennys Stelle. Für ein, zwei Stunden in die Vergangenheit reisen, tolle Kleider, die man heutzutage leider nicht mehr trägt (*schnüff*) spazieren führen, einen gutausehenden Freund und einen absolut witzigen Wasserspeier als Kumpel zu haben - Wer will das nicht? ^^

3.) Welcher Charakter bist du und warum?
Hab ich doch gerade im Grunde schon beantwortet, oder?? ^^
Außerdem hätte ich Leslie als beste Freundin, das wäre schon irgendwie cool. Sie ist eigentlich nach Xemerius meine Lieblingsfigur aus der Reihe ;).

4.) Würdest du genauso handeln, wie dein Charakter oder anders?Hm, ich hätte auf jeden Fall genauso wenig Ahnung von Geschichte wie Gwen am Anfang von "Rubinrot" xD. Und lateinische Parolen könnte ich mir auch nicht merken.
Ich würde Gideon auf jeden Fall ziemlich früh die Meinung sagen, aber sonst würde ich vermutlich genauso handeln wie Gwen ^^.

5.) In wie weit würdest du Schicksal spielen und die Handlung verändern? Oder lässt du die Handlung 1:1 wie beschrieben?
Wenn es einen Weg gäbe, die beiden am Ende nicht unsterblich werden zu lassen, würde ich den definitv nehmen. Diese Wendung am Ende finde ich soooo bescheuert.


Ich tagge - wie eigentlich immer ^^ - Clärchen ;).


Der zweite Tag ist die Top 5 meiner größten Buchenttäuschungen, den ich von Christine erhalten habe.
Das Thema finde ich auf jeden Fall gelungen, denn mich auf Enttäuschungen festzulegen ist wesentlich leichter, als  meine Lieblingsbücher zu nennen. Ich gehe mal davon aus, dass es hier in anderen Worten um Buchflops geht, denn es gibt auch einige Bücher, die mich zwar enttäuscht haben, die ich aber trotzdem nicht schlecht fand, so wie es auch Bücher gibt, die ich zwar mies fand, von denen ich aber auch nichts anderen erwartet habe.
Egal *hör auf zu labern, Charlie*, kommen wir also zu meiner Top 5:


Platz 5
... wurde dieses Jahr aus irgendeinem unerfindlichen Grund sogar für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.
Genau, ich spreche von "Finding Sky" von Joss Stirling.
Über dieses Buch habe ich mich ja in meiner Rezi schon genug ausgelassen, deshalb nur mal in Kurzform:
Unoriginell, kitschig und mit einer komplett nervigen Protagonistin.
Eindeutig kein Must-Read und eine große Enttäuschung.
 

Platz 4... und damit fast zu nett, aber immer noch schlecht genug, um nicht gelesen werden zu müssen, ist "Evermore" von Alyson Noel.
 Im Nachhinein frage ich mich, wieso ich diese Geschichte überhaupt gelesen habe, denn die Story klingt schon nicht besonders aufregend, doch dann ist da noch diese unglaublich nervige Hauptfigur mit dem wunderschönen *hust* namen Ever. 
Ever kann man eigentlich mit Sky auf eine Stufe stellen. Sie kann sich nicht entscheiden, ob sie diesen Typen nun liebt, oder ohne ihn klarkommt, sie besauft sich geschätzt die Hälfte der Zeit mit Wodka, um die Gedanken anderer Menschen nicht mehr hören zu müssen (mindestens ebenso effektiv wie sich die Ohren mit viel zu lauter Musik zu zerstören) und dann kam das noch das Ende, in dem sie Dina (oder wie die Tante auch immer heißt) mit einem Schlag ins Herz-Chakra tötet. An dieser Stelle konnte ich dieses Buch einfach nicht mehr ernstnehmen und musste lachen, um nicht darüber zu weinen, dass sich jemand so etwas beklopptes ausdenken kann.


Platz 3
... ist vermutlich gar nicht groß genug für die viel zu lange, absolut zu Unrecht gehypte Sowas-braucht-die-Welt-nicht-Reihe "House of Night" von P.C. und Kristen Cast.
Band 1 war ja noch ganz okay: Zwar nicht übermäßig originell, aber recht unterhaltsam. Aber dann hatte Zoey sich warm gev...geknutscht und es fing erst so richtig an.
Was bitte soll dieses Mädchen für ein Vorbild sein? Sie hat mit drei Typen gleichzeitig was am Laufen und als ihre Freunde (und vor allem ihr Freund) das rausfinden, verzeihen sie ihr nach fünf Minuten wieder? Und sie kommt sogar noch mal mit dem Typen, den sie mit ihrem Lehrer (!) betrogen hat, zusammen? Hallo??!
Abgesehen davon, dass sie keineswegs Reuhe zeigt, wenn sie mal etwas falsch macht, sondern immer nur in Mitleid badet.
Aber was hätte sie auch für einen Grund, ein schlechtes Gewissen zu haben? Sie ist ja etwas sooooo besonderes und die Retterin der Welt *würg*.
EDIT:Gerade habe ich einen wirklich wunderbaren Text gefunden, der meine Meinung zu dieser Reihe (soweit ich ihn gelesen habe) wunderbar wiederspiegelt.
Falls ihr meine Meinung über "HoN" teilt, dann lest euch das hier durch und ihr werdet vor Lachen am Boden rollen xD.

Platz 2
...wird mit ziemlichem Vorsprung gegenüber den eben genannten Büchern von "Nichts" belegt, dem meiner Meinung nach zu Recht umstrittenen Roman von Janne Teller.
Wie ich vielleicht schon mehrmals erwähnt habe, ist die Grundidee der Geschichte (Was ist einem wirklich wichtig und wie weit würde man dafür gehen?) nicht schlecht, aber die Umsetzung ist mehr als grauenhaft.
Die Charaktere verhalten sich ihrem Alter eindeutig nicht angemessen, hätten einen Psychologen mehr als nötig und eine Moral ist am Ende nicht wirklich erkennbar.
Höchstens als Schullektüre geeignet, wenn man die Kinder für immer verstören will.


Platz 1
... gehört unangefochten, definitiv und unumstößlich "Solange die Nachtigall" singt von Antonia Michaelis.
Jaja, das habe ich vielleicht schon ein, zweimal erwähnt, aber ich hasse dieses Buch wirklich. Es gibt vielleicht einen winzigen Kern der Grundidee, der ganz in Ordnung ist, aber ansonsten zweifelt der Leser die gesamte Lektüre über abwechselnd an seiner und der geistigen Gesundheit der Hauptfigur (oder sogar der Autorin, wobei ich ja von ihren anderen Büchern weiß, dass sie durchaus vernünftige  bis gute Geschichten schreiben kann).
Man fragt sich nur: Was soll das?




Und nun folgt wieder ein Beispiel meiner völlig sinnlosen Laberposts.
Eigentlich hatte ich ja seit Ewigkeiten einen Laberpost über meine liebsten Youtube-Channels (Habt ihr gute Tipps für mich?) geplant, aber da ich dazu meine kilometerlange Aboliste durchforsten und zu jedem etwas sagen müsste, schiebe ich das ständig auf, weil ich diese Tag-Tratschs fast immer auf den letzten Drücker schreibe (wie man an der Uhrzeit erkennt, zu der das hier veröffentlicht wurde) *seufz*.
Daher folgt nun eine etwas Improvisierter Erklärung für meine Abwesenheit in letzter Zeit.

Im letzten Tag-Tratsch hatte ich ja davon berichtet, dass mich in den Ferien immer so eine furchtbare Motivationslosigkeit packt und ich auf nichts Lust habe, was ich eigentlich mal erledigen sollte bzw. wozu in den Ferien die perfekte Zeit wäre. Wie ihr vielleicht schon bemerkt hab, gehört Kommentare beantworten oder Bloggen irgendwie auch zu diesen Dingen. Lesen leider auch.
Das regt mich schrecklich auf, denn immer, wenn ich garantiert keine Zeit habe, sehne ich mich danach mich mal mit einem Buch hinzusetzen und eine Stunde lang ungestört zu lesen. Und immer, wenn ich für tausend Arbeiten lernen und eine Million Hausaufgaben machen muss, will ich eigentlich nichts mehr als Bloggen.
Und jetzt, wo ich alle Zeit der Welt habe, habe ich auf Nichts Lust. Super.
Manchmal wünsche ich mir, ich könnte meine Freizeit und die Lust, die ich auf etwas habe, verteilen.
In der Schulzeit würde ich dafür sorgen, dass ich sowieso keine Lust auf Lesen/Bloggen/... habe, sodass ich auch nichts besseres zu tun habe, als meine Hausaufgaben zu machen. Und in die Ferien würde ich dann alle meine Motivationsattacken packen.
Wäre super, oder?
Kennt ihr dieses Gefühl auch? Habt ihr ein Mittel gegen völligen Mangel an Motivation?


Und was mache ich nun statt zu lesen, Kommentare zu beantworten oder meinen absolut vollgekramten Schreibtisch aufzuräumen?
Hm, ehrlich gesagt verschwende ich meine Zeit :D, aber manchmal macht das manchmal wirklich riesigen Spaß.

Zum Beispiel krame ich gerade meine ganzen Sims 2-Spiele heraus und hoffe, dass sie auf Windows 7 laufen werden.
Ich habe wirklich ewig nicht mehr Sims gespielt, weil das immer so viel Zeit frisst. Wenn man einmal angefangen hat, will man nicht mehr aufhören und schließlich ist Sims ein Spiel, das nie endet. Außerdem: Wenn man schon anderthalb Stunden braucht, um ein vernünftiges Haus zu bauen, dann muss man danach doch noch mindestens genauso lange spiele, damit es sich lohnt, oder? :D
Auf jeden Fall bin ich froh, dass ich mir mal eine Sammlung fast aller Erweiterungen zugelegt habe, denn ohne die ist es wirklich langweilig. Am allerliebsten baue ich eigentlich Geschäfte und verkaufe dort total sinnloses Zeug xD. Außerdem kann man mit "Open for Business" endlich Leute zusammenziehen lassen, die sich gar nicht kennen und so geht das Verkuppeln (meine Lieblingsbeschäftigung xD) gleich viiiel einfacher :P.
Spielt ihr auch Sims? Welche Erweiterung/Nachbarschaft/Familie mögt ihr am meisten? :D
Habt ihr auch so schräge Angewohnheiten wie ich und macht immer etwas bestimmtes mit euren Sims? ^^

Ich muss auch mal wieder anfangen, die Kriegs-Strategiespiele meines Bruders zu zocken. Die machen mir nämlich wirklich Spaß :D


Eine weitere Beschäftigung bei totaler Motivationslosigkeit hat (große Überraschung! :D) mit dem Internet zu tun.
Nach einem Gespräch mit den Leuten aus meinem Leseclub bin ich nämlich auf die Seite Fanfiktion.de gestoßen und ihr total verfallen. Das Design stammt zwar vermutlich aus dem letzten Jahrhundert, aber wenn man sich unterhalten und Anregungen für eigene kreative Werke bekommen möchte, ist FF.de genau das Richtige.
Ich wusste zwar, was FFs (also Fanfictions) sind, hab mich aber nie sonderlich dafür interessiert. (Jetzt überlege ich sogar, selbst mal eine zu schreiben ^^). Im Grunde lese ich noch immer kaum welche, weil ich finde, dass nur sehr wenige Leute eine angemessen Fortsetzung oder ein gutes Remake meiner Lieblingsbücher/-filme/... schreiben können. Man muss schon irgendwie ein Gefühl dafür haben, den Stil imitieren und sich in die Figuren hineinversetzen können.
Doch auf dieser Seite gibt es auch eine große Auswahl an freien Arbeiten und tollen, kreativen Projekten und wenn ich einmal anfange, mich durch die Beiträge zu klicken, kann die Zeit schon ziemlich schnell vergehen :D.

Eine Frage beschäftigt mich aber doch:
Was finden FF-Autoren an Slash so toll?
Ein Slash neben der Altersempfehlung bedeutet, dass es in der Geschichte um Homosexuelle geht und an sich habe ich auch nichts dagegen (auch wenn ich sowas meist nicht lese, weil es mich persönlich nicht anspricht), aber wieso zum Teufel machen so viele Autoren Protagonisten von Büchern oder Filmen schwul bzw. lesbisch, wenn sie es gar nicht sind??
Klickt man sich zum Beispiel durch FFs auf "Pitch Perfect" gibt es etliche, in denen das Pairing (also das Paar, um das es geht) Beca und Chloe sind.
Ääääh, hatte Beca nicht einen Freund am Ende des Films?  Ich meine: Dass Chloe lesbisch ist, ist ziemlich offensichtlich, aber warum müssen diese bösen, bösen Autoren Beca und Jesse auseinanderbringen?
Nun gut, ich lese sowas dann einfach nicht, aber ich finde es doch etwas schräg.

Kennt ihr die Website? Interessiert ihr euch für Fanfictions bzw. lest oder schreibt ihr selbst welche? Könnt ihr mir ein paar gute empfehlen?





Tja, das war nun ein Einblick in die überaus sinnvollen Beschäftigungen von Charlie in ihren Sommerferien.
Vielleicht gibt es ja nächste Woche endlich die Youtube-Channels!
Ansonsten werde ich wohl erstmal hauptsächlich Rezensionen posten, denn da habe ich immer genug Stoff :).

Bis demnächst!

Kommentare:

  1. Ich habe in letzter Zeit extreme Motivationsprobleme irgendetwas zu machen außer zu telefonieren und zu lesen oder Serien suchten. Keine bzw. wenig Lust Posts zu schreiben, keine Lust mein Zimmer in Stand zu bringen. Gar nichts... ich bin schon immer sehr faul, aber in letzter Zeit... äh Katastrophe hoch 10. Sogar zum Kommentare schreiben bin ich zu faul. Es ist furchtbar mit mir.
    Äh... was noch... FFs eine Freundin schreibt, aber in letzter Zeit kommt irgendwie nichts mehr... ich bin ein sehr fauler Mensch....
    Ach naja immerhin bin ich darin ziemlich zuverlässig ^^
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich absolut verstehen! Gerade Serien sind in solchen Situationen total gefährlich :P
      Oh ja, mein Zimmer aufräumen - das habe ich immer noch aufgeschoben, obwohl meine Motivationsprobleme mittlerweile eigentlich weg sind. Aber zum Aufräumen fehlt mir grundsätzlich immer die Motivation ^^.
      Dann fühle ich mich umso geehrter, dass du meinen Post kommentiert hast :):
      Cool, schreibt sie auch auf FF.de? Und in welchem Fandom?

      LG :)

      Löschen
  2. Fanfiction.de kenn ich auch, da habe ich mich vor ... hm ca. 6 oder 7 Jahren (?) angemeldet und habe auch zwei FFs veröffentlicht (aber nie beendet :/) und beide waren zu dem Anime "Naruto" (ich stand früher richtig auf diese Serie! xD Auch heute noch mag ich FFs dazu lesen.
    Aber FF.de habe ich seltener besucht, meine damalige Sucht nach FFs habe ich bei Animexx gestillt^^ Zu welchen Originalwerken magst du denn FFs lesen? Neben Naruto habe ich auch unzählige Harry Potter Geschichten gelesen xD

    AntwortenLöschen
  3. Naja, die letzten Tage war das Wetter zwar besser als neulich, die Sonne hat geschienen und so, aber ich fands einfach nicht wirklich warm. Ich hab gestern und heut versucht mich zu sonnen und mir war fast ein wenig kalt. Bzw heute hab ich das Sonnen das frustriert abgebrochen weil ich von einem Plastiksessel attackiert wurde, so stark ist der Wind heut gegangen. Und vor ein paar Stunden hats dann zugezogen und jetzt siehts richtig mies aus und ich sehs auch schon blitzen. Joaaah ... so viel zum Wetter xD

    Zu Finding Sky kann ich nix beitragen, ich höre die verschiedensten Meinungen und lass es einfach lieber bleiben als mehr oder weniger sinnlos mein Geld dafür auszugeben. Ist ja eins von Loris Lieblingsbüchern, Lyrica fand es auch gut, dafür aber den 2. Band grottenschlecht, Bloody fand wieder den 1. Band schlecht und den 2. saugut. ICH WEISS NICHT WAS ICH DENKEN SOLL. Deshalb lass ich es gleich bleiben weil mich die Story eh nicht sonderlich interessiert, basta!^^

    AAAH NEIN BITTE NICHT EVERMORE!! *kreuzzeichen, böses-juju-abwehrzeichen mach und missbilligend zisch* Schlechteste Buchreihe überhaupt, viel viel VIEL schlechter als HoN! UND DAS HEISST WAS!! Meine Fresse, ich pack dieses Buch einfach nicht, so ein großer Haufen Mist einfach. Fast so schlimm wie Bevor ich sterbe. Da jammert Ever doch tatsächlich - wie viele Bände hat die Serie eigentlich, ich hab nach dem 4. gequält abbrechen müssen? - eine ganze Buchreihe lang die armen Leser die Ohren voll dass sie mit ihrem sooooo heißen Damen nicht ins Bett steigen kann! ARGH! Ich hasse es. ICH HASSE ES. Ende der Diskussion, mein Puls geht schon wieder so gefährlich hoch. Besonders schlimm waren diese Momente, als ich auf diversen Blogs die 5-Sterne-Bewertung dazu gesehen habe. Gibts ja nicht. Das hat meinen Glauben in die Bloggergemeinschaft verdammt ins Wanken gebracht. Unterschiedlicher Lesegeschmack ist schön und gut und notwendig, aber HALLO? Ich hör jetzt lieber mal auf ...
    (Neeeein Alter in welchem Band war denn das mit dem Herzchakra?? Ich musste grade richtig verächtlich schnauben. Ich glaub, ich fand das damals so schrecklich, dass das aus meinem Gedächtnis verdrängt wurde.)

    Ach, House of Night finde ich nach dem Reinfall von letztem Absatz gar nicht mehr so schlimm. Klar ist es wirklich grottengrottenschlecht da lässt sich nichts rütteln oder so. Mir (und allen meinen Freunden die diese Reihe kennen) geht Zoey schon so DERMASSEN auf den Wecker. Btw, auch eine Reihe die ich mühevoll nach dem 6. Band abbrechen musste. warmgev... geknutscht, haha ^^ Aber stimmt doch. 3, 4 Typen auf einfach und die Nummer mit dem Lehrer war einfach - äh. Ziemlich ätzend. Mutter-Tochter-Autorengespinn wollten wohl was Originelles bringen. Äh, ja. Aphrodite mag ich aber wirklich!

    'Höchstens als Schullektüre geeignet, wenn man die Kinder für immer verstören will.', hahaha. Ich habe das Buch nie gelesen und werde es wahrscheinlich auch nie, aber das klingt ... joa. Nun ja, mir sind immerhin auch schon Leute begegnet, denen Nichts gefallen haben, aber dasselbe gilt für alle Bücher, die du genannt hast. Ist dir schon mal aufgefallen dass echt viele Charaktere, und seien es nur Nebencharaktere, einen Psychologen brauchen? Ja okay, um fair zu sein, ich hab mir auch schon so einige Male gedacht warum ich eigentlich nicht in Therapie bin :P, aber da sind mir echt schon Extremfälle untergekommen.

    Eigentlich ist Antonia Michaelis ja eine gute Autorin, und ich hab auch schon positive Meinungen zu dem Buch gehört. Aber ich vertraue dir :D Fan von Der Märchenerzähler bist du ja auch nicht grade was ich so mitbekommen habe aber zugegeben, die Geschichte ist schon ein wenig krank ^^ Aber so traurig, auch wenn du mir da nicht zustimmst :(
    Wow, ich hab bei diesem TAG ganz ehrlich Bevor ich sterbe vermisst! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Bevor ich sterbe gehört hier definitiv mit dazu!

      Löschen
    2. Ach du Sch****, so einen langen Kommentar habe ich wirklich noch nie gesehen und das will was heißen, wo ich doch für meine langen Kommis bekannt bin xD
      Ich habe echt noch nie erlebt, dass ein Kommentar zu lang ist und bin gerade ernsthaft am Überlegen, ob ich einfach so lange aaaaaaaaaaaaaaa schreiben soll, bis meiner auch zu lang ist xD.
      Aber zu solchen Experimenten komme ich später:

      Jetzt ist das Wetter bei uns auch nicht mehr so gut und heute hat mich der Regen geweckt :/. Ausgerechnet heute, wo ich das Haus nicht verlassen muss, gibt es wieder angemessene Temperaturen - Typisch!
      Ich wette, wenn ich wieder in die Schule muss, kommt die größte Hitzewelle, die Deutschland je gesehen hat >_<.
      Böser Plastiksessel!! :D Obwohl ich schon zugeben muss, dass die Vorstellung genial ist xD.

      Bleiben lassen ist bei "Finding Sky" eine sehr gute Idee ^^. Du kannst es die ja mal ausleihen, falls du nix anderes zum Lesen hast, aber es lohnt sich nicht wirklich. Ich hätte es mir vermutlich auch nie gekauft und konnte es immerhin vertauschen und so an ein besseres Buch kommen xD.
      Manchmal ziehe ich in Erwägung, mit Teil 2 auszuleihen in der Hoffnung, dass er besser ist, weil Sky nicht die Hauptperson ist, aber dann sehe ich meinen SuB an und stürze mich lieber da drauf.

      xD, Blogger hat mir gestern deinen Kommentar nur bis zu der Stelle angezeigt, an der du auf einmal "AAAAAH" geschrieben hast und nur deine anderne zwei Kommis haben mich davon überzeugt, dass du noch lebst xD. Das sah nach einem schlimmen Anfall aus!
      Wow, also dass du "Evermore" noch schlechter findest als HoN, kann nur bedeuten, dass die Folgebände noch grauenhafter sind als Teil 1, was mich wirklich erstaunen würde. Ebenso wie die Tatsache, dass du so weit überhaupt gekommen bist xD. Ich hab nach Teil 1 aufgehört und Band 2 versauert hier.
      Ehrlich gesagt ist der erste Test, den ich mit einem Blog mache, wenn ich überlege, ob ich Leser werden soll, der, dass ich mich durch die Rezensionenliste klicke und gucke, ob dem Blogger meine Lieblingsbücher auch und meine Hassbücher auch nicht gefallen. Und wenn dann jemand dabei ist, der "Finding Sky" oder "Evermore" 5 Sterne gibt, überlege ich mir das nochmal xD. Natürlich können solche Blogs das immer noch mit anderen tollen Posts rausreißen, aber sie sind schon hart an der Grenze, weil ich Leute, die solche Bücher mögen, einfach nicht verstehen kann.
      Das bringt meinen Glauben an die Menschheit auch irgendwie ins Wanken ^^.
      Ach ja: Das Herzchakra war im ersten Teil, ganz am Ende. Ich dachte echt, sowas bescheuertes KANN man sich doch gar nicht ausdenken.
      Ich meine: Es gibt haufenweise talentierte Autoren, die keinen Verlag finden und SOWAS wird veröffentlicht und sogar auf Deutschland losgelassen? Echt nicht zu glauben!
      xD - Ich schreibe mich auch schon in Rage ^^.

      Du hast bei HoN so lange durchgehalten? Respekt!
      Ich weiß gar nicht, wieso ich überhaupt bis zum 4. Teil mitgelesen habe. Und dann das Ende davon, einfach so, mitten in der Geschichte, so nach dem Motto "Fortsetzung folgt".
      Hallo??!! Wie armselig ist das denn?
      Naja, Aphrodite ist zwar besser als Zoey, aber vor allem in den ersten Bänden auch die totale Klischee-Schl****. Erst ist sie voll die Zicke und auf einmal wird sie die beste Freundin. Ja klar...

      Ist aber wirklich so! Ich meine Oberstufenschülern im Philosophiekurs kann man sowas vielleicht in die Hand drücken - die würden das aushalten. Aber die Hauptfiguren sind Siebtklässler die sich die Finger abhacken und sich gegenseitig vergewaltigen und wenn jemand auf die Idee kommt: "Hey, super, das sind Siebtklässler, also geben wir das Siebtklässlern zu lesen." würde ich als Mutter echt die Polizei rufen. *hust* naja, genug aufgeregt ^^.
      Oh ja, du hast Recht, es gibt wirklich haufenweise Charaktere, die wirklich in die Klapse eingeliefert werden müssten.
      Neeein, du doch nicht! Du bist zwar verrückt, aber harmlos :P.

      Ouops, jetzt ist mein Kommi auch voll :O

      Löschen
    3. Hier der Rest meiner Antwort ^^:
      Naja, schlecht ist sie wirklich nicht und ich habe auch ein gaaanz süßes Kinderbuch von ihr, aber "Der Märchenerzähler" konnte mich schon nicht so wirklich beeindrucken (außer die Märchen, die mochte ich, aber ansonsten hat die Autorin scheinbar ein Händchen für bekloppte Protagonisten), aber nach "Solange die Nachtigall singt" war es echt vorbei. Und das Schockierendste: Ich habe keine einzige Rezension gefunden, die mir da zustimmt! Keine. Einzige. Die schlechtesten Bewertungen gab es, weil das Buch angeblich langweilig war, dabei ist es einfach nur gestört!!! Gestört!! Ich hab echt gedacht, mit mir stimmt was nicht, weil sogar Sonne, eine meiner Lieblingsbloggerinnen, das Buch mochte.
      Über diesen Schock bin ich immer noch nicht ganz hinweg, wie du vielleicht merkst xD.

      Tja, "Bevor ich sterbe" stand zur Auswahl, aber dort musste ich mich erstaunlicherweise trotzdem nicht so durchquälen wie durch die oben erwähnten Bücher. Aber es steht inoffiziell auf Platz 6 ^^.

      Löschen
  4. (Mein Kommi war zu lang :'( ist mir ja noch nie passiert.)

    Ich fände einen Post über deine Lieblingsyoutuber genial. Um die Liste ein bisschen zu kürzen könntest du ja nur die Booktuber nehmen? Du hast mir ja neulich Ariel und Jesse gezeigt *__* Hast DU noch mehr Tipps für mich? xD Aber ich kenne dieses ewige Aufschieben. Da kenne ich auch so einiges schon allein bei meinem Blog.

    Oh ja das kenne ich :( Ich stecke auch grade in einem miesen Tief. Ich hab zu nix Lust, obwohl es so viel zu machen gibt. Aber ich hab so nen Tick, dass ich mich zu allem zwingen muss, obwohl ich keine Lust dazu habe, weil ich genau weiß, dass ich es sonst nicht mache. Heute erst hab ich meinen Arsch bewegt und endlich zwei Briefe aufgegeben, in einem davon war eine Zeichnung an der ich wiederum ewig lang gesessen bin weil ich schlichtweg ... keine Lust dazu hatte. Ich will in den Ferien unbedingt mehr zeichnen, aber ich kann irgendwie nicht. Noch dazu hab ich schon ewig nicht mehr richtig gepostet aber das kriege ich einfach nicht richtig gebacken, weil jeder Post von mir irgendwie extrem lange braucht, weil ich so oft abgelenkt werde und blabla. Kommentare beantworten - URKS! Kannst dich noch an meinen Triologie etc.-Post erinnern? Die Kommentare von da stehen schon ewig aus, das war ein geplanter Post und seit der Veröffentlichung konnte ich mich nie aufraffen dass ich mir mal ein paar Stunden Zeit nehme und auf alles dort antworte. Noch dazu kommt dass neulich unser PC, dieser Arsch, neulich EINFACH so ein Setup gemacht hat und sich selbst neu aufgesetzt hat sodass jetzt alle Daten weg sind! arhioagfvjaskl!!! So ein Scheißdreck -.- Generell bin ich in letzter Zeit eher ziemlich mies drauf und lass mich ziemlich leicht aufregen. Heut erst bin ich fast aus der Haut gefahren weil unser Druckter wieder nicht gegangen ist. Ach ja, ich, die Technik, meine Laune und mein Tief :/ Leider hab ich auch kein Mittel dagegen, aber ich zwinge mich halt ziemlich zu allem, auch zum Lesen. Sonst würde ich den ganzen Tag nur schlafen.

    Achne, jetzt fand ich wirklich fast zu heulen an ... Jetzt kommt meine traurige Sims2-Geschichte :((( Zwei Freundinnen (Schwestern) und ich waren vor etlichen Jahren, da war ich 7 oder so, KOMPLETT Sims-verrückt. Wirklich komplett. Die hatten alle Erweiterungen und ich hab mir dann auch Haustiere gekauft, weil man ja nur mit der zuletzt installierten CDROM spielt. Da hatte ich also alle Erweiterungen *.* Bis unser PC abgestürzt war und natürlich alles weg war -.- Supertraurig war ich natürlich, ich hab zu der Zeit über 6 Stunden am Tag gespielt oder so. Nun ja, dann haben wir uns einen neuen PC gekauft und ich hab halt wieder Sims draufgespielt, allerdings nur mit meinen eigenen Erweiterungen :(, Gute Reise und Haustiere. Und jetzt kannst du schon erraten was ist, ja genau, als unser PC vor ein paar Tagen sich neu aufgesetzt hat ist natürlich wieder alles weg gewesen. Alles. Du Charlie, ich glaub, ich hau jetzt alles Technische aus meiner Wohnung und lebe wieder wie die Höhlenmenschen, dann muss ich mich mit so einer Scheiße nicht plagen. Ich glaube, alles, was mir derzeit schlechte Laune bereitet, hat irgendwie was mit Laptop, Computer, Handy, Internet, etc zu tun. *abgrundtiefer seufzer* Ich suchte übrigens grade auf dem Tablet (wieder so ein technisches Teufelsgerät) Match the pictures, Candy Crush, Springfield-irgendwas und Smurfs Village.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt mysteriös mit den Kommentaren. Mir ist das auch noch nie passiert und dann auch noch so eine komische Zahl. Wieso ausgerechnet 4096 Zeichen?
      Obwohl es schon irgendwie Sinn macht, dass es eine Begrenzung gibt. Wir haben Glück, dass sie nicht so niedrig ist wie die von Youtube xD.

      Dann kommt dieser Post auf jeden Fall :). Und es freut mich total, dass die Ariel und Jesse auch gefallen :D. Den vermisse ich übrigens gerade. Wo ist Mr "Ich lade jeden Tag ein Video hoch" geblieben? Er hat schon einige besorgte Kommentare xD.
      Hm, nee, im Bereich Booktuber kenne ich nicht mehr so viele gute, weil ich ja kaum welche sehe, aber ansonsten stehe ich noch auf Comedy und auf Musik (also hauptsächlich Cover), da kann ich auch einige vorstellen :D.
      Was schaust du denn so? Bestimmt auch nicht nur Booktuber, oder? ^^

      So einen Tick hätte ich auch gerne... Mit Schulsachen funktioniert das noch halbwegs, aber wenn etwas nicht absolut unbedingt gemacht werden muss, liegt es Ewigkeiten rum, verstopft meinen Schreibtisch und erinnert mich jeden Tag an mein Motivationsproblem :/
      Wem hast du denn eine Zeichnung geschickt *neugierigguck*?? :)
      Zeichnen wollte ich in den Ferien auch, weil ich es dringend mal üben muss. Ich bin darin total unfähig, hab aber in einem Anflug von geistiger Umnachtung Kunst für die Oberstufe gewählt und sollte es da können, wenigstens ansatzweise. Mir wurde mal gesagt, wenn man Zeichnen lernen will, soll man erst abzeichnen, aber ich weiß nicht, womit ich anfangen soll :S.
      Abgelenkt werde ich auch immer bei allem. Während ich deinen Kommentar hier beantworte habe ich schon meine Mails gecheckt, einen Verlag gegooglet, weitere FFs durchgelesen, .... Das Internet ist ja so böse :D.
      Tja, mit den Kommentaren geht es dir genau wie mir - und da ich ja nicht aufhöre zu posten, werden es immer mehr. Über 80 habe ich noch freizuschalten :S.
      Was ist denn das für ein Setup, bei dem dann alle Daten weg sind? Wenn das wirklich wichtige Sachen waren, solltet ihr vielleicht mal einen Spezialisten fragen, der das wiederherstellen kann. Bei mir sind auch mal Kinderfotos verschwunden *schluchz* und die waren echt süß :(.
      Dass du dich leicht aufregen lässt, merkt man nur minimal an deinen Wutausbrüchen in diesem Kommentar :D
      Nee, mal ernsthaft: Sowas mit dem PC ist aber auch schei***.
      Das Problem ist: Wenn ich mich zu irgendwas zwinge, mache ich es unendlich langsam und es macht auch überhaupt keinen Spaß. Insbesondere bei Büchern ist es so, dass ich die dann schlechter bewerte, als sie sind, nur weil ich mich gezwungen habe, sie zu lesen. :/

      Alle Erweiterungen *_*
      Ich sammel immer noch, aber die werden ja nicht mehr produziert *schnüff*.
      Und komm mir bloß nicht mit der Frage, auf welcher CD-ROM man spielt xD. Bei mir ist das nämlich nicht die zuletzt installierte sondern immer irgendeine >_<.
      Oh Mann, ich HASSE das, wenn die Spielfortschritte weg sind! Mir ist auch mal der PC abgestürzt, nachdem ich stundenlang gespielt und eine Familie total weit gebracht hatte >_<. Aber immer wenn man es nicht braucht, wird der Spielstand gespeichert. Zum Beispiel, als ich mal aus Versehen meinen einen Sim verkauft hatte (frag nicht xD).
      Hm, auch wenn deine Hählenmenschtherie ziemlich überzeugend ist, weiß ich nicht, wie lange du das aushältst... ^^ Obwohl es wirklich so ist, dass wir uns heutzutage viel über technische Geräte aufregen, ohne die man früher auch super ausgekommen ist.
      Vielleicht sollte man mal eine Höhlenmensch-Woche einschieben xD.

      Candy Crush *_*

      Löschen
  5. Meine Güte, du hast recht, das Design passt wunderbar in meinen neuen Lebensstil, sieht ja aus wie vor der Sintflut! :DDD
    Ich lese selbst überhaupt keine Fanfictions und bin auch gar nicht interessiert daran, aber schön dass du eine neue Beschäftigung gefunden hast ^^ Ich weiß nur dass ich das Cover zu Bernsteingold (http://www.myfanfiction.de/cover/rubinrot-saphirblau-smaragdgruen-citringelb-liebe-geht-durch-alle-zeiten-1327498654-194879.jpeg) total gut gemacht finde.
    *schnief* Ich hab ja nicht mal Stoff für Rezensionen! *sich zu bemitleidenswerten Nervenbündel wandel*

    Ich hoffe echt, dass es uns beiden bald besser geht, ich geh mir schon selbst auf die Nerven o.O
    Alles Liebe,
    Sandra

    <333
    (großes Entschuldige, irgendwie ging das mit dem Kommentar diesmal nicht anders)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, stimmt ^^. Vielleicht steige ich doch auf myfanfiction.de um xD.
      Da gibt es aber auch tolle freie Arbeiten! Ich persönlich lese einfach nur nicht gerne auf dem PC - ist mir zu anstrengend.
      Mittlerweile überlege ich, selbst mal etwas da zu schreiben. Immerhin waren Bestseller wie SoG auch mal FFs ^^.
      Oh ja, das Cover ist schön *_*. Hast du die Geschichte dazu gelesen??
      Ich finde aber, spätestens nach Bernstein gehen einem so langsam die gut klingenden Farben aus xD.
      Und ich habe NUR Stoff für Rezensionen.
      Wir sind schon zwei bemitleidenswerte Geschöpfe...

      Das hoffe ich auch!
      Aber Danke für deinen tollen Kommi <3. Jetzt weiß ich, dass ich nicht alleine bin :D.

      LG ♥
      Charles ^^

      Löschen
  6. Also ich kann dir nur zustimmen, ich finde die Wendung bei Smaragdgrün am Ende auch einfach nur doof und würde es ändern....
    Aber trotzdem ist die Reihe in der Gesamtbetrachtung einfach nur toll... (Ich finde auch das Ende von Panem total doof, aber die Reihe im Prinzip voll gut^^)

    Und sonst, nein ich spiele kein sims, habe ich irgendwie auch noch nie. Und Fanfiction kenne ich zwar, habe ich früher auch mal nen paar gelesen, aber jetzt schon länger nicht mehr.

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, selbst das Ende kann einem nicht die ganze tolle Reihe verderben ;).
      Das kenne ich noch nicht so genau, weil ich nach dem ersten Teil hängen geblieben bin. Bis jetzt ^^

      Schade, das Spiel ist echt lustig ^^. Wobei es natürlich in gewisser Weise auch Zeitverschwendung ist :D.

      LG :)

      Löschen
  7. Hallo!

    Haha ich kann dir bei fast allen (außer Nichts, das kenne ich nicht) Büchern not worth the Hype 100 % zustimmen und ehrlich Solange die Nachtigall singt, fand ich auch einfach nur endgestört!
    Ich habe auch letztens meine ganzen alten Simsspiele wieder hervor gekramt. Ich hab allerdings noch die Sims 1 und es läuft sogar auf Windows 7 wow, das war schon mein Highlight. Früher habe ich immer Hogwarts nachgebaut, aber diesmal hatte ich da keine Lust zu obwohl ich mir extra noch die Hokus Pokus Erweiterung ausgeliehen habe. Inzwischen ist die "alte PC herauskramen" - Phase aber vorbei und ich fülle meine freie Zeit lieber mit Büchern und anderen Sachen. Aber bei Sims kann man schon echt viel Zeit lassen, ohne es zu merken. ^^
    FanFiktion! Das weckt Erinnerungen. Ich lese keine FF's mehr. Habe einige Jahre immer viel gelesen, weniger bei FF.de und auch selber geschrieben - allerdings hauptsächlich Harry Potter. Wobei mich immer total aufgeregt hat wenn die richtig guten Storys nie weiter geschrieben wurden. Ich konnte mich mit FF's aus dem Nicht-HP-Bereich aber nie recht anfreunden. Keine Ahnung wieso... die Seite auf der es viele richtig gute FF's gab, scheint es aber nicht mehr zu geben. Eigentlich schade...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :),

      puh, das beruhigt mich immer total, wenn Leute meine Abneigung gegen ein Buch verstehen. Gerade bei "Solange die Nachtigall singt" habe ich stundenlang die Rezensionen auf Amazon durchgesehen und mich gefragt, was mit mir falsch ist, dass ich es als einzige total gestört fand.

      Echt? Wow, ich hab mich schon gefreut, dass Sims 2 auf Windows 7 läuft ^^.
      Ich wüsste gerne mal, wie die Grafik bei Sims 1 so aussieht. Bei 2 war sie ja schon gut, obwohl das Spiel vergleichsweise alt ist ^^.
      Oh ja, man braucht ja schon zwei Stunden, um ein vernünftiges Haus zu bauen und dann will man ja auch damit spielen :D.

      Ja, das finde ich bei FFs auch immer schade. Obwohl ich vermutlich selber so wäre, weil ich schnell die Lust bzw. die Inspiration verliere :/
      Im HP-Bereich traue ich mich kaum, FFs zu lesen, weil es da immer so seltsame Pairings gibt, mit denen ich mich einfach nicht anfreunden kann ^^.

      LG

      Löschen
  8. So, was war jetzt länger? Sandras Kommentar-Triologie (Falls du doch noch mal einen Post über die "besondersten" Kommentare machst, muss Sandras mit rein, wenn ich mir mal eine Top 10 Liste im Kopf mache? Was liegt wohl höher, Sandras Endloskommi oder der auf meinem Testblog?

    Ich bin grade auch so motiviert xD Aber nurnoch morgen die letzten Stunden Schule in einer Freilichtbühne verbringen, während die 5ten Klassen dafür geehrt werden, dass sie im Baum einen einziegen Baum angepflanzt haben (Nebenbei hört man, wie zig Bäume für die neue Turnhalle gefällt werden), aber egal. Dazu wird dann wahrscheinlich noch Regen kommen und hey, mir sowasvon egal, weil ich danach Ferien hab... Hakuna Matata :D
    Aber zum Rezensionen abtippen komme ich momentan sowieso nicht, gestern habe ich stattdessen einfach mal meine Wand als gigantische Malfläche benutzt (wird sowieso bald übertapeziert) und sie mit Navi (Zelda), dem Weightet Companion Cube (Portal)und allem möglichen Schrott bemalt, und jetzt habe ich grade Lust auf...

    wie wäre es mit einem überdimensionalen Motivationskuchen in Form eines Buches? Muss ich jedenfalls spätestens morgen mal ausprobieren :D

    Über Sims 2 hatten wir ja schonmal endlos lang hin&herkommentiert, wie weit bist du eigentlich mittlerweile damit, die Liste der Todesarten abzuarbeiten? Ich wünschte, Sims 2 würde auf meinem Rechner noch funktionieren :(
    Aber hey, Sims 4 wurde schon angekündigt (ob es dann wohl neue Todesarten geben wird?) egal ;)
    Hakuna Matata, diesen Spruch sag ich gern, Hakuna Matata, gilt stehts als modern
    es heißt die Sorgen, bleiben dir immer fern (jaaa, ich hab nen Ohrwurm)
    Also mach dir keine Sorgen und ich hoffe mal, dass du aus deinem Motivationsloch wieder herauskommst :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, wenn ich mal so einen Post mache, kommt Sandras Kommentar da definitiv rein, als der längste Kommentar der Blogger-Geschichte ^^.
      Ich weiß nicht, ich glaube ich finde den auf Lord Test immer noch verrückter ^^.

      xD, okay, wenn nebenan hundert andere gefällt werden, macht diese Ehrung wirklich keinen Sinn ^^.
      Bei uns wurde das mal als Schulprojektwoche vorgeschlagen: einen Baum pflanzen und ich meinte: "Super Idee, das nennen wir dann >>1100 Schüler und ein Baum<< oder wie?" xD
      Ou, ist ja cool! Gibt es Fotos?? :)

      Den würde ich auch gerne sehen :P
      Wenn ich nur backen könnte... :P

      Tja, die Todesarten...
      Ich muss die Liste erstmal wiederfinden, hab zu der Zeit ja grad nicht gespielt ^^...

      Ernsthaft? Mir ist Ja 3 noch zu teuer im Moment. Muss mir erstmal alle Erweiterungen von 2 kaufen ^^

      Oh Mann, danke für den Ohrwurm -.-
      ^^

      Schon passiert :).
      Ich hab heute sogar angefangen, meinen Schreibtisch aufzuräumen *vormirselbstgrusel* ^^
      Danke für deinen lieben Kommentar <3


      LG =)
      Charlie

      Löschen
    2. Ja, Fotos gibt es dann
      Die Ehrung war schrecklich :D Da sagt der Schulleiter nach gefühlten Jahren endlich: So, ich wünsche euch schöne Sommerferien und alle wollen aufstehen, kommt doch gleich ne andere Lehrerin und sagt: Nein, ich habe hier noch die ein oder andere Urkunde (der Stapel war 5cm dick), und meine Klasse wurde nichtmal dafür geert, dass wir es ein Jahr mit unserem Lehrer ausgehalten haben ohne dass einer von uns sich umbringt....
      Ja, das ist mein voller Ernst xD

      Löschen
    3. Solche Ehrungen kenne ich ^^. Eigentlich könnte man sie abschaffen, denn die, die geehrt werden, finden es peinlich und die anderen schlafen fast ein und wollen endlich Ferien haben xD.

      Löschen
  9. Ich lieeeeebe die Sims!! Ich hab alle Add-ons aber nicht alle Accessoirepacks.. Trotzdem machts Spaß :D Ich verkuppel auch total gerne Leute und trenne sie dann wieder voneinander XD Oft bringe ich Ehebrecher im Swimmingpool um oder lasse sie verhungern... Hach jetzt hab ich wieder Lust auf das Spiel xD
    FF's lese ich total gerne, allerdings zur BBC Version von Sherlock Holmes und Dramione (Draco + Hermine)... xD

    Liebe Grüße,
    Boncuk <33

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch :D. Ich hatte mal alle Add-ons, aber einige nur ausgeliehen und dann musste ich alles neu installieren -.-.
      Ich muss mir die alle mal kaufen <3 ^^
      Verkuppeln tue ich auch gerne, aber trennen nicht ^^. Das heißt, du machst sie erst zu Ehebrechern und bringst sie dann für etwas um, was sie nicht tun wollten? Sadistin :D!

      Die BBC-Version kenne ich noch gar nicht. Soll ja sehr gut sein! Aber nur, wenn das Pairing nicht Holmes/Watson ist!!!
      Oh Mann, mit dem Pairing kann ich ja auch gar nichts anfangen :D. Als ob Draco das je machen würde...

      LG ^^
      Charlie

      Löschen

Du willst einen Kommentar hinterlassen?
Super, ich freue mich immer über Meinungen und (konstruktive!) Kritik ;).
Bitte nicht wundern, falls Deine Nachricht nicht sofort angezeigt wird! Ich habe meinen Blog so eingestellt, dass ich alle Kommentare zuerst freischalten muss. So kann ich sicherstellen, dass ich nicht vergesse, auf einen zu antworten.
Liebe Grüße und hau in die Tasten :D!
Charlie