Posts mit dem Label (Modernes) Märchen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label (Modernes) Märchen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

[Hörbuchrezension] "Weiß wie Schnee, rot wie Blut, grün vor Neid" von Gabriella Engelmann

Charlie | Montag, 18. März 2013 | 10 Kommentare

Böse Stiefmütter kommen nie aus der Mode - aber sexy Zwerge sind mal was neues ;)



Originaltitel: /
Autorin: Gabriella Engelmann
Übersetzer(in): /
Sprecherin: Cosma Shiva Hagen
Verlag: Der Audio Verlag
(Verlag der Print-Ausgabe: Arena)
Genre: Modernes Märchen, Jugendbuch, Liebesroman
Reihe: /
Erscheinungsdatum: August 2010 (Print-Ausgabe:??)
Format: Hörbuch
Spieldauer: 203 Min.
Hörprobe


Inhalt

Sarah ist genervt. Seit ihr gutmütiger Vater die eingebildete Bella geheiratet hat, macht diese Frau ihr das Leben zur Hölle. Als Phillip wieder einmal auf eine lange Reise geht, fasst Bella einen mörderischen Plan: Sie will ihre Stieftochter umbringen lassen, um endlich die Schönste zu sein.
Sarah kann fliehen und findet bei dem coolen Johnny D und seinen 6 Kumpels Unterschlupf. Doch können die „Zwerge“ sie vor Bella beschützen? Und was verbirgt der gutaussehende Felix, der sich für sie zu interessieren scheint?


[Buchrezension] "Beastly" von Alex Flinn

Charlie | Montag, 11. Februar 2013 | 28 Kommentare
Nur der wahren Liebe Kuss wird den Fluch brechen.
Doch wer kann schon eine Bestie lieben?






Originaltitel: Beastly
Autorin: Alex Flinn
Übersetzerin:  Sonja Häußler
Verlag: Baumhaus/Bastei Lübbe
Genre: Modernes Märchen, Jugendbuch
Reihe: /
Erscheinungsdatum: 24.07.2010/ 16.03.2012 (Taschenbuch)
Format: Hardcover/Taschenbuch
Seitenzahl: 333
Filmtrailer
Leseprobe





Inhalt

Kyle Kingsbury, der gut gutaussehende, arrogante und gehässige Sohn eines New Yorker Nachrichtensprechers, ist der beliebteste Junge an seiner Schule; einer von denen, die jedes Jahr Ballkönig werden und mit den hübschesten Mädchen ausgehen.
Doch dann treibt er es zu weit und verärgert die Hexe Kendra, die ihn zur Strafe in eine furchtbare Bestie verwandelt. Zwei Jahre hat er Zeit, jemanden zu finden, der über sein Äußeres hinwegsieht und ihn trotz allem liebt. Doch welches Mädchen könnte sein Herz einem Monster schenken?



[Hörbuchrezension] "Hundert Jahre ungeküsst" von Gabriella Engelmann

Charlie | Sonntag, 27. Januar 2013 | 16 Kommentare

Frech, charmant, romantisch – Dornröschen 2.0 ist fast noch besser, als das Original ;)





© DAV

Originaltitel: /
Autorin: Gabriella Engelmann
Verlag: DAV
Genre: Modernes Märchen, Jugendbuch, Liebesroman
Reihe: /
Erscheinungsdatum: 19.08.2011
Erscheinungsdatum der Originalausgabe: 23.02.20122 bei Arena
Format: Hörbuch
Spieldauer: 199 min
Hörprobe


Inhalt
Die 16-jährige Rosalie Dorn ist glücklich: Gerade hat sie eine Ausbildung im Schlosshotel der Familie Prinz angefangen, ist von Zuhause ausgezogen und kann endlich auf eigenen Beinen stehen. Alles könnte perfekt sein, wären da nicht ihr Gefühlschaos, in dem der gutaussehende Hotelerbe René Prinz eine nicht unwesentliche Rolle spielt, und der furchtbare Fluch, der besagt, dass sie noch vor ihrem 17. Geburtstag von einem tödlichen Stich getroffen werden wird…