Posts mit dem Label Middle Grade werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Middle Grade werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

[Buchrezension] "Die Abenteuer des Apollo: Das verborgene Orakel" von Rick Riordan

Charlie | Mittwoch, 15. November 2017 | Kommentieren

Spannende Fortsetzung der vorherigen Reihen mit tollen neuen Ideen, Figuren und jeder Menge Humor


© Carlsen






Originaltitel: The Trials of Apollo: The Hidden Oracle
Autor: Rick Riordan
Übersetzerin: Gabriele Haefs
Verlag: Carlsen
Genre: Middle Grade, Urban Fantasy
Reihe: 1. Teil einer Reihe
Erscheinungsdatum: August 2017
Seitenzahl: 400 (Hardcover)
Verlagsseite









Hinweis

Bei "Die Abenteuer des Apollo" handelt es sich bereits um Rick Riordans dritte Reihe über die griechischen (und römischen) Götter. Obwohl sich das Buch auch ohne Vorkenntnisse lesen lässt, würde ich es nicht empfehlen, da es Informationen über die Handlung der anderen beiden Reihen enthält, die chronologisch früher spielen.



Inhalt

Der Gott Apollo wurde - wieder einmal - von Zeus bestraft, indem er sterblich gemacht und auf die Erde verbannt wurde. Der erste Mensch, dem er in New York begegnet, ist das verwahrloste Mädchen Meg, die sich als äußerst starke Halbgöttin entpuppt. Und blöderweise ist es auch die vorlaute, eigensinnige Meg, der Apollo fortan dienen soll, um seine Schuld in Zeus' Augen zu begleichen.
Apollo bringt Meg ins Camp Half Blood und erfährt dort, dass das Orakel von Delphi noch immer in der Gewalt seines alten Feindes Python ist. Und wie sich herausstellt, steckt dahinter noch viel mehr: ein mächtiger Feind, der schon seit Langem im Hintergrund seine Fäden spinnt.