Posts mit dem Label Romantasy werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Romantasy werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

[Buchrezension] "Black Heart 01: Ein Märchen von Gut und Böse" von Kim Leopold

Charlie | Dienstag, 31. Oktober 2017 | Kommentieren

Sehr gelugener Urban-Fantasy-Auftakt, der Lust auf mehr macht


© ungecovert/Kim Leopold






Originaltitel: -
Autorin: Kim Leopold
Übersetzer*in: -
Verlag: -
Genre: Romantasy, Urban Fantasy
Reihe: 1. Teil einer eBook-Serie
Erscheinungsdatum: Oktober 2017
Seitenzahl: 114 (eBook)
Weitere Informationen










Inhalt

2018, München: Zwei geheimnisvolle Männer finden einen Hinweis, der zum Aufenthaltsort einer mächtigen Hexe führen könnte.

2018, Düsseldorf: Louisa von Stein wird kurz vor ihrem 18. Geburtstag einem geheimnisvollen Freund der Familie vorgestellt und kurz darauf in unerwartete Ereignisse verstrickt.

1768, Norwegen: Als Freyas Mutter als Hexe verbrannt wird, entwickelt die junge Frau plötzlich ungeahnte Kräfte und begegnet einem geheimnisvollen Mann, der mehr über sie und ihre Fähigkeiten zu wissen scheint.



[Buchrezension] "Carry On" von Rainbow Rowell

Charlie | Dienstag, 12. September 2017 | 4 Kommentare
Unterhaltsam, spannend und liebenswert - Eine perfekte Mischung



© St. Martin's Press




Deutscher Titel: Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow
Autorin: Rainbow Rowell 
Verlag: St. Martin's Press
Genre: Jugendbuch, Romantasy, (Urban) Fantasy
Reihe: /
Erscheinungsdatum: Oktober 2015
Seitenzahl: 528 (Hardcover)
Verlagsseite










Inhalt

Simon Snow, Zaubereischüler in Watford, ist der Auserwählte - Der Zauberer, der die Welt der Magie vor der bösartigen Kreatur namens Humdrum retten soll, die Orte im ganzen Land ihrer Magie beraubt. Ungünstigerweise kann Simon kaum einen Zauber ausführen, ohne dass etwas explodiert, und wenn er wütend wird, zündet er oft aus versehen alles rund um sich herum an.
Da hilft es nicht gerade, dass Simon zusätzlich zum Humdrum in seinem letzten Schuljahr auch noch Probleme mit seiner Freundin Agatha bekommt, die in jemand anderen verliebt zu sein scheint, sein Mitbewohner und Erzfeind Baz einfach nicht auftaucht und sicher etwas ausheckt und schließlich auch noch der Schleier zwischen Leben und Tod immer dünner wird und eine Tote mit einer mysteriösen Botschaft zu ihm kommt.

[Buchrezension] "Blutsschwestern" (Vampire Academy 1) von Richelle Mead

Charlie | Freitag, 26. Mai 2017 | 4 Kommentare
Recht durchschittlicher Auftakt; für Fans von Romantasy und Vampiren



©Lyx (Lübbe)






Originaltitel: Vampire Academy
Autorin: Richelle Mead
Verlag: Lyx
Genre: Jugendbuch, Romantasy, Urban Fantasy
Reihe: 1. Band einer Hexalogie
Erscheinungsdatum: Januar 2009
Seitenzahl: 304 (Paperback)
Verlagsseite










Inhalt


Rose und Lissa sind seit Jahren beste Freundinnen, doch sie verbindet noch etwas anderes. Lissa gehört zu den Moroi, ein altes Vampirgeschlecht, dessen Existenz bedroht ist, da sie von den untoten Vampiren Strigoi gejagt werden. Um sie zu schützen, werden ihnen Wächter zur Seite gestellt, die zu den Dhampiren - halb Mensch, halb Moroi - gehören. Rose ist eine von ihnen und Lissas Wächterin.
Vor zwei Jahren floh sie mit Lissa aus ihrer gemeinsamen Schule und beide lebten lange unerkannt unter Menschen. Doch dann werden sie von den Wächtern der Schule gefunden und zurückgebracht.
Und dort beginnt Lissa ihre Vergangenheit wieder einzuholen. Das Ereignis, das sie damals zur Flucht bewegte, kann nicht einfach vergessen werden.


[Reihenrezension] Mercy Falls - Trilogie von Maggie Stiefvater

Charlie | Montag, 1. Juli 2013 | 16 Kommentare

Dies ist die Geschichte eines Jungen, der ein Wolf war, einer großen Portion Kitsch und zweier rettender Nebencharaktere...



© Script5
© Script5
© Script5

Titel: "Nach dem Sommer", "Ruht das Licht", "In deinen Augen"
Originaltitel: "Shiver", "Linger", "Forever"
Länge: Trilogie (Drei Bände)
Status: beendet
Autorin: Maggie Stiefvater
Verlag:
script 5 (Loewe)
Genre: Jugendbuch, Romantasy
Ein Klick auf die Cover führt euch zur jeweiligen Verlagsseite für weitere Informationen
  



Hinweis:
Da es sich bei dieser Rezension um die Bewertung einer ganzen Reihe handelt, kann sie Hinweise auf den Ausgang der ersten beiden Teile enthalten.
Lest sie also bitte erst, wenn ihr bereits mindestens die ersten Bände kennt.



Inhalt

Grace ist fasziniert von den Wölfen im Wald nahe ihrer Heimatstadt Mercy Falls - Und das, obwohl das Rudel sie als kleines Kind angegriffen hat. Doch ihr Wolf hat sie gerettet, der Wolf mit den gelben Augen.
Sam sehnt sich nach Grace, seit er sie vor Jahren das erste Mal gesehen und gegen sein Rudel verteidigt hat. Doch er kann sich ihr nicht nähern, denn er hütet ein Geheimnis: Jedes Jahr im Winter verwandelt er sich in einen Wolf. Und die Zeitspanne, die er als Mensch verbringen kann, wird immer kürzer.
Als Sam und Grace sich schließlich doch begegnen, wird sich ihr Leben für immer verändern...



[Buchrezension] "Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe" von Kami Garcia & Margaret Stohl

Charlie | Sonntag, 21. April 2013 | 25 Kommentare

Ein dunkler Fluch, ein mächtiges Mädchen, eine verhängnisvolle Entscheidung - Kann die Liebe sie retten oder ist die selbst der Fluch?



© Heyne



Originaltitel: Beautiful Creatures
Autorinnen: Kami Garcia, Margaret Stohl
Übersetzerin: Pretra Koob-Pawis
Verlag: cbj/Heyne
Genre: Jugendbuch, Romantasy
Reihe: Band 1 der Tetralogie
Erscheinungsdatum: Dt. Erstausgabe am 09.08.2010
Format: Gebunden/Taschenbuch
Seitenzahl: 560
Preis: € 9,99 (Taschenbuch)
Verlagsseite







Inhalt

Der 16-jährige Ethan langweilt sich furchtbar in seiner Heimatstadt Gatlin, einem kleinen, konservativen Ort in den südlichen Staaten der USA, denn dort passiert nie etwas Überraschendes.
- Bis Lena Duchannes, die Nichte des eigenbrötlerischen Macon Ravenwood in die Stadt zieht. Lena, die Ethan seit dem Tod seiner Mutter in seinen Träumen verfolgt. Lena, die so wunderschön und geheimnisvoll zugleich ist. Lena, die bald eine der mächtigsten Magierinnen ihrer Zeit sein wird - und die noch noch weiß, ob sie vom Licht oder vom Dunkel berufen wird.


[Buchrezension] "Engelsnacht" von Lauren Kate

Charlie | Freitag, 12. April 2013 | 16 Kommentare

Ein Mädchen, ein Junge und eine Enttäuschung für die Ewigkeit







Originaltitel: Fallen
Autorin: Lauren Kate
Übersetzerin: Doreen Bär
Verlag: Heyne
Genre: Jugendbuch, Romantasy
Reihe: Teil 1 der Engels-Trilogie
Erscheinungsdatum: 12.12.2011 (diese Ausgabe)
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 464
Preis: 8,99€
Verlagsseite





Inhalt

Nach dem ebenso dramatischen wie mysteriösen Tod eines Mitschülers kommt die 17-jährige Lucinda auf die Sword & Cross-Schule für jugendliche Straftäter. Das Internat gleicht eher einer Besserungs- als einer Lernanstalt und wird für Luce schnell zum Alptraum: Die Schüler erscheinen seltsam, ein wenig verrückt und einschüchternd, die Lehrer verstehen ihr Handwerk scheinbar überhaupt nicht und überall sind Kameras angebracht, die die Jugendlichen auf Schritt und Tritt verfolgen.
Doch an unheimlichsten ist der geheimnisvolle Daniel, zu dem Luce sich magisch hingezogen fühlt und den sie von irgendwoher zu kennen scheint. Wieso reagiert er so abweisend? Und wieso werden die schwarzen Schatten, die Luce seit ihrer Kindheit verfolgen, immer hartnäckiger? Sie versucht, einem Geheimnis auf die Spur zu kommen, dass ihr Leben von Grund auf ändern wird.

Rezension: "Unearthly - Dunkle Flammen" von Cynthia Hand

Charlie | Freitag, 14. September 2012 | 14 Kommentare
Einen guten Start ins lang ersehnte und längst überfällige :D Wochenende wünsche ich!
Eigentlich habe ich noch total viele Laber-Posts über Tags, Awards, neue Kategorien, die Auswertung meiner Umfrage, Änderungspläne für den Blog und eventuelle Aktionen zu den 100 Lesern (die ja immer näher rücken :D), aber da das hier ja ein informativer Blog sein soll ^^, kommt heute mal wieder eine Rezi:
 

 Du musst dich entscheiden - Für die Liebe...
oder deine Bestimmung!

 


Autorin: Cynthia Hand
Verlag: rowohlt
Genre: Romantasy, Jugendbuch
Reihe: Ja, Band 1
Erscheinungsdatum: 01.08.2012
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 432
Leseprobe











Clara Gardner ist kein normales Mädchen. Sie ist ein Quartarius, ein Viertelengel und als solcher soll sie schon bald ihre Aufgabe, das wichtigste Ereignis im Leben eines Engels erhalten.
Geheimnisvolle Visionen führen Clara, ihre Mutter und ihren Bruder Jeffrey nach Wyoming, wo sie auf den undurchsichtigen, gutaussehenden Christian trifft, der bei ihrer Aufgabe eine wichtige Rolle spielen wird. Sofort fühlt sie sich zu ihm hingezogen, doch dann taucht Tucker auf und plötzlich steht Clara zwischen ihren Gefühlen und ihrer Bestimmung...


Rezension: "Dreams 'n' Whispers" von Kiersten White

Charlie | Sonntag, 19. August 2012 | 10 Kommentare
Mit Erschrecken musste ich feststellen, dass ich diesen Monat erst drei Buchrezensionen veröffentlicht habe! Das muss natürlich geändert werden und deshalb verschieben ich meine Serienrezension zu "Scrubs" erstmal nach hinten und veröffentliche im Anschluss an die Rezi zu "Flames 'n' Roses" die Rezi zu "Dreams 'n' Whispers".

Etwas weniger pink, dafür wieder umso lustiger, spannender, romatischer und vor allem: paranormaler! - Evies Geschichte geht in die zweite Runde...

© Loewe Verlag

Titel: Dreams 'n' Whispers - Lebe lieber übersinnlich
Originaltitel: Supernaturally
Autorin: Kiersten White
Übersetzerinnen: Sandra Knuffinke, Jessika Komina
Verlag: Loewe
Genre: Jugendbuch, Romantasy
Reihe: Ja, Band 2 (hier geht's zu Band 1)
Erscheinungsdatum: 01.06.2012 (?)
Seitenzahl: 384
ISBN: 978-3-7855-7239-9
Format: Gebunden mit Schutzumschlag
Preis: 17,95 € (D)
Leseprobe






Endlich hat Evie das Leben, das sie sich immer gewünscht hat. Sie geht auf eine normale Highschool, hat eine normale beste Freundin und einen ganz normalen Spind. Doch sie selbst ist natürlich nicht normal, im Gegenteil. Und das bekommt sie auch wieder zu spüren, als sie plötzlich von einem Luftgeist angegriffen wird und Raquel auftaucht, um sie dazuzubringen, wieder für die IBKP zu arbeiten. Doch auch Reth lässt einfach nicht locker und er weiß scheinbar etwas über Evies Vergangenheit, das ihr Leben komplett auf den Kopf stellen könnte...

Rezension: "Flames 'n' Roses" von Kiersten White

Charlie | Mittwoch, 15. August 2012 | 10 Kommentare

Pink, frech und verdammt gefährlich. - Das ist Evie, die Heldin aus "Flames 'n' Roses". 

 

© Loewe Verlag
Titel: Flames 'n'  Roses - Lebe lieber übersinnlich
Originaltitel: Paranormalcy
Autorin: Kiersten White
Übersetzerinnen:  Sandra Knuffinke, Jessika Komina
Verlag: Loewe
Genre: Jugendbuch, Romantasy
Reihe: Ja, Band 1
Erscheinungsdatum: 08.06.2011 (?)
Seitenzahl: 380
ISBN: 978-3-7855-7238-2
Format: Gebunden mit Schutzumschlag
Preis: 17,95 € (D)
Leseprobe
Buchtrailer





Ich sah Lend. "Hast du wirklich keine Angst vor mir?" Er schüttelte den Kopf, ließ meine Hand los und legte den Arm um meine Schultern, um mich näher an sich zu ziehen. "Kein bisschen. Nur weil du nicht weißt, was du bist, muss man sich doch nicht vor dir fürchten. Glaub mir, ich kenne mich da aus." Er lächelte. "Und außerdem, wie könnte ich vor jemandem Angst haben, der so viel pink trägt?"
- Zitat aus "Flames 'n' Roses"


Evie ist kein normales Mädchen, denn sie kann unter die Cover von paranormalen Wesen schauen. Wo andere z.B. einen sexy Typen sehen, sieht sie eine vertrocknete Leiche - einen Vampir. Deshalb arbeitet sie seit sie acht ist für die IBKP, die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler. Ihr Job ist es, die Paranormalen einzufangen und zu kennzeichnen und bis jetzt hat das (bis auf ein paar kleine Komplikationen mit ihrem Exfreund Reth - einer Fee) auch ganz gut geklappt.


Doch dann bricht eines Tages Lend, ein Gestaltwandler, in die Zentrale ein und bringt Evie mit einer dunklen Prophezeiung, die leider sehr genau auf sie zuzutreffen scheint, gehörig durcheinander. Als dann auch noch eine ganze Reihe Paranormaler tot aufgefunden werden, muss Evie handeln, denn die Menschen, die sie liebt, sind in Gefahr...







Rezension: "Finding Sky - Die Macht der Seelen 1" von Joss Stirling

Charlie | Montag, 23. Juli 2012 | 17 Kommentare
Nette Idee, aber leider etwas zu kitschig und oberflächlich



©dtv
Titel: Finding Sky - Die Macht der Seelen 1
Originaltitel: Finding Sky
Autorin: Joss Stirling
Übersetzerin: Michaela Kolodziejcok
Verlag: dtv
Genre: Jugendbuch, Romantasy
Erscheinungsdatum: 06.05.2012 (?)
Seitenzahl: 464
ISBN: 978-3-423-76047-8
Format: Gebunden mit Schutzumschlag
Preis: 16,95 €
Leseprobe
Buchtrailer




Mit sechs Jahren wurde Sky Bright auf einer Autobahnraststätte ausgesetzt und die nächsten Jahre von einem Heim zum anderen geschoben, bis sie mit zehn Jahren von dem Künstlerpaar Sally und Simon adoptiert wurde. Mittlerweile hat sie es geschafft ihre seltsamen Fähigkeiten und ihre dunkle Vergangenheit zu verdrängen. Doch als Sky als 16-jährige mit ihren Eltern in einen kleinen Skiort in Colorado zieht, wo sie dem geheimnisvollen Zed Benedict begegnet, droht ihre Vergangenheit, sie wieder einzuholen. Denn Zed scheint mehr über sie zu wissen, als ihr lieb ist und er behauptet ständig, er wäre ihr Seelenspiegel...