Posts mit dem Label Serienrezension werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Serienrezension werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

[Serien-(Kurz)Rezensionen] "Professor T" | "Castle" Staffel 6-8

Charlie | Samstag, 9. September 2017 | 3 Kommentare
Professor T: Unterhaltsam, aber nichts Neues




Originaltitel: -
Genre: Krimi
Basiert auf: der gleichnamigen belgischen Serie
Länge: 4 Folgen à 45min(?)
Altersfreigabe: ab 12 (?)
Produktionsland: Deutschland
Deutssprachige Erstausstrahlung: Februar 2017 (auf ZDF)
Darsteller: Matthias Matschke, Lucie Heinze, Helgi Schmid, Julia Bremermann, Paul Faßnacht, ...
 Quelle




Inhalt

Professor Thalheim, exzentrischer aber genialer Professor für Kriminologie an der Uni Köln, wird von seiner ehemaligen Studentin und heutigen Kriminalpolizistin Anneliese Decker bei besonders kniffligen Fällen um Hilfe gebeten.

[Serienrezension] "Eine Reihe betrüblicher Ereignisse"

Charlie | Dienstag, 4. April 2017 | 14 Kommentare

"Look away!" - Es sei denn, ihr habt zufällig Lust auf eine skurrile, überzeichnete, genial gespielte und natürlich absolut betrübliche Serie






Originaltitel: A Series of Unfortunate Events
Genre: Drama
Basiert auf: der gleichnamigen Buchreihe von Lemony Snicket
Länge: 8 Folgen à 4-60min
Altersfreigabe: ??
Produktionsland: USA
Erstausstrahlung: 13. Januar 2017 (auf Netflix)
Deutssprachige Erstausstrahlung: 13. Januar 2017 (auf Netflix)
Darsteller: Neil Patrick Harris, Patrick Warburton, Malina Weissman, Louis Hynes, Presley Smiht, Tara Strong, K. Todd Freeman
 Quelle




Inhalt

Violet, Klaus und Sunny Baudelaire werden durch einen Brand im Haus ihrer Eltern zu Waisen.
Der stumpfsinnige Banker Mr. Poe von "Mulctuary Money Management" muss nun für die Kinder einen geeigneten Vormund finden und lässt sich prompt von Count Olaf manipulieren, einem ebenso bösartigen wie untalentierten Schauspieler, der alles daran setzt, an das Vermögen der Kinder zu gelangen. 


[Serien(kurz)rezensionen] "Luther" - Staffel 4 und "Scorpion" - Staffel 1

Charlie | Mittwoch, 8. Februar 2017 | 6 Kommentare



Originaltitel: Luther
Genre: Drama, Krimi, Thriller
Basiert auf: -
Länge: 2 Folgen à 60min
Altersfreigabe: ab 16
Produktionsland: Großbritannien
Erstausstrahlung: Dezember 2015 (auf BBC One)
Deutssprachige Erstausstrahlung: 1. Juli 2016 (auf ZDF neo)
Darsteller: Idris Elba, Rose Leslie, Laura Haddock, u.a.






Inhalt

Nach den dramatischen Ereignissen von Staffel 3 hat Luther dem Polizeidienst den Rücken gekehrt und lebt zurückgezogen in einem kleinen Haus am Meer.
Dort wird er jedoch eines Tages von zwei Detectives aufgesucht, welche ihm mitteilen, dass Alice gestorben sei. Luther will das nicht glauben und begibt sich zurück nach London, um der Sache auf den Grund zu gehen.
Gleichzeitig treibt wieder ein Killer sein Unwesen in der Stadt: Jemand spioniert Menschen aus, ermordet sie und isst einzelne Körperteile der Opfer. Seine (ehemaligen) Kolleg*innen sind auf Luthers Hilfe angewiesen. 

[Serienrezension] "Sherlock" Staffel 4

Charlie | Sonntag, 29. Januar 2017 | 6 Kommentare


"It's not a game anymore" - Dramatischer, komplexer und verstörender als je zuvor





Originaltitel: Sherlock
Genre: Drama, Krimi
Basiert auf: den Geschichten von Arthur Conan Doyle
Länge: 3 Folgen à 90min
Altersfreigabe: ab 12 (?)
Produktionsland: Großbritannien
Erstausstrahlung: Januar 2017 (auf BBC One)
Deutssprachige Erstausstrahlung: -
Darsteller: Benedict Cumberbatch, Martin Freeman, Amanda Abbington, Una Stubbs, Rupert Graves, u.a.
 Quelle




Warnung: Diese Rezension enthält Informationen über die Handlung der ersten drei Staffeln. 

[Serienrezension] "Gilmore Girls: Ein neues Jahr"

Charlie | Montag, 12. Dezember 2016 | 6 Kommentare

Viel zu kurz!





Originaltitel: Gilmore Girls: A Year in the Life
Genre: Dramedy
Basiert auf: - *
Länge: 4 Folgen à 90min
Altersfreigabe: ab 6 (?)
Produktionsland: USA
Erstausstrahlung: 25.11.2016 (auf Netflix)
Deutssprachige Erstausstrahlung: 25.11.2016 (auf Netflix)
Darsteller: Lauren Graham, Alexis Bledel, Scott Patterson, Kelly Bishop, u.a.
 Quelle


*Fortsetzung der Serie "Gilmore Girls"


Achtung: Diese Rezension enthält Spoiler für die sieben Staffeln der Vorgängerserie, nicht jedoch für diese Produktion.
 
 
 
Inhalt
 
Beinahe zehn Jahre nach dem Ende der letzten Staffel erzählt diese Mini-Serie die Geschichte von Lorelai, Rory und der verrückt-charmanten Kleinstadt Stars Hollow endlich weiter.
 
Noch immer führt Lorelai ihr Hotel und noch immer ist sie mit Luke zusammen. Doch während sich auf der Arbeit vieles verändert (und nicht alles zum Guten), scheint sie privat auf der Stelle zu treten.
Auch die Beziehung zu Emily, die nach Richards Tod in einer Lebenskrise steckt, ist weiterhin angespannt.
Rorys Privatleben dagegen ist recht turbulent, denn sie hat momentan keinen Job, keine Wohnung aber dafür eine Affäre mit einem uns Zuschauer*innen wohlbekannten Herren...
 
 
 

[Serienrezension] "Good Wife" - Staffel 1

Charlie | Montag, 28. November 2016 | 4 Kommentare


Intrigen, Verbrechen, Beziehungsdrama, Frauenpower - Anspruchsvolle Dramaserie mit tollen Figuren





Originaltitel: The Good Wife
Genre: Drama
Basiert auf: - (Inspiriert von wahren Ereignissen)
Länge: 23 Folgen à 42min
Altersfreigabe: ab 12
Produktionsland: USA
Erstausstrahlung: September 2009 - Mai 2010 (auf CBS)
Deutssprachige Erstausstrahlung: März - Oktober 2010 (auf ProSieben)
Darsteller: Julianna Margulies, Archie Panjabi, Josh Charles, Christine Baranski, Chris Noth, Matt Czuchry, u.a.
 Quelle



Inhalt 
Als ihr Mann, Staatsanwalt Peter Florrick, sich wegen eines Sex- und Korruptionsskandals vor Gericht verantworten muss, sieht sich Alicia Florrick - Hausfrau und Mutter zweier Kinder - gezwungen, ihren alten Beruf als Anwältin wieder aufzunehmen.
In der Kanzlei ihres Collegefreundes Will muss sie sich nicht nur gegen einen konkurrierenden Juniorpartner sondern auch dagegen behaupten, dass sie von vielen Leuten vor allem über ihren Mann definiert wird.
Während sie versucht, den Spagat zwischen Arbeitsleben und Familie zu schaffen, wird sie zudem immer weiter in Peters Prozess hineingezogen, dessen Anwälte alles versuchen, um einen Freispruch zu erwirken und es Peters Konkurrenten, dem neuen Staatsanwalt Glenn Childs, heimzuzahlen.

[Serienrezension] "Downton Abbey" - Staffel 6

Charlie | Montag, 26. September 2016 | 4 Kommentare

Wunderbar britisch, herzzerreißend dramatisch und ein herzerwärmender Abschluss - Abschied von Downton Abbey

 
 
 
Hinweis:
Diese Rezension wird Spoiler zu den ersten fünf Staffeln enthalten. Lest sie daher nicht, wenn ihr diese noch nicht kennt.
 
 

[Serien-Kurzrezensionen] "Brookly Nine-Nine" - Staffel 1-2, "Lucifer" - Staffel 1 und "UnREAL" - Staffel 1

Charlie | Dienstag, 20. September 2016 | 6 Kommentare


"Brooklyn Nine-Nine" - Staffel 1-2





Genre: Sitcom
Basiert auf: -
Länge: 22 bzw. 23 Folgen à 22min
Altersfreigabe: ab 12
Produktionsland: USA
Erstausstrahlung: September 2013 - März 2014 bzw. September 2014 - Mai 2015 (auf Fox) 
Deutssprachige Erstausstrahlung: 1. August 2015 (auf Netflix) bzw. von März - August 2016 (auf ORF und Netflix)
Darsteller: Andy Samberg, Melissa Fumero, Joe Lo Truglio, Chelsea Peretti, Andre Braugher, Steühanie Beatriz, Terry Crews, ...
 Quelle




Inhalt
 
"Brooklyn Nine-Nine" zeigt im Stil einer Sitcom die Arbeit einiger Polizisten des NYPD. 


[Serienrezension] "Suits" - Staffel 1

Charlie | Samstag, 27. August 2016 | 5 Kommentare


Viel Witz, charmante Figuren und eine Spurt Ernsthaftigkeit - Sehr zu empfehlen





Genre: Dramedy
Basiert auf: -
Länge: 13 Folgen à 42 min (bzw. 12 Folgen, Pilotfolge ca. 80 min)
Altersfreigabe: ab 6
Produktionsland: USA
Erstausstrahlung: Juni - August 2011 (auf USA Network)
Deutssprachige Erstausstrahlung: Januar bis Februar 2013 (auf FOX)
Darsteller: Gabriel Macht, Patrick J. Adams, Rock Hoffman, Meghan Markle, Sarah Rafferty, Gina Torres, u.a.
Quelle




Inhalt

Nach einem schiefgelaufenen Drogentransport auf der Flucht stolpert der hochintelligente Mike mitten in das Bewerbungsgespräch für einen neuen Anwalt in der Kanzlei "Pearson & Hardman". Dort überzeugt er Harvey Spector, einen der besten Anwälte der renommierten Kanzlei, durch sein großes Wissen in juristischen Dingen und wird eingestellt, obwohl er seine Juraprüfung damals an der Universität nicht ablegen durfte, wovon Harvey jedoch nichts weiß. 
Bald lernt der ehrgeizige, aber auch emotionale Mike das teilweise harte und stressige Leben als Anwalt kennen und muss gleichzeitig verhindern, dass jemand erfährt, dass er in Wahrheit gar kein Anwalt ist.



[Serienrezension] "Miss Fishers mysteriöse Mordfälle" - Staffel 1

Charlie | Samstag, 6. August 2016 | 4 Kommentare

Extravagant, charmant und furchtlos - eine außergewöhnliche Detektivin






Genre: Krimi
Basiert auf: den Phryne Fisher Mysteries-Romanen von Kerry Greenwood
Länge: 13 Folgen à 60min
Altersfreigabe: ab 12
Produktionsland: Australien
Erstausstrahlung: Februar - Mäi 2012
Deutssprachige Erstausstrahlung: Mai - Juni 2014
Darsteller: Essie Davis, Nathan Page, Ashleigh Cummings, Hugo Johnstone-Burt, ...
 Quelle




Inhalt

Melbourne Ende der 20er-Jahre: Miss Phryne Fisher, die während des ersten Weltkriegs durch Erbe zu Geld genommen ist, kehrt nach Melbourne zurück, um eine alte Freundin zu besuchen und stolpert damit, ohne es zu ahnen, in einen Mordfall hinein, denn der Ehemann der besagten Freundin, wurde ermordet und Phryne kann es nicht lassen, ihre Nase in die Ermittlungen zu stecken.
Sehr zum Leidwesen des Inspectors Jack Robinson bleibt dies nicht der erste Fall, in den Phryne sich einmischt, denn sie erklärt sich kurzerhand zur Privatdetektivin und ermittelt in weiteren Fällen auf eigene Faust.


[Serien-Kurzrezensionen] "Criminal Minds" Staffel 1 und "The Night Manager"

Charlie | Sonntag, 19. Juni 2016 | 2 Kommentare

"Criminal Minds" - Staffel 1




Genre: Thriller
Länge: 22 Folgen à 42min
Altersfreigabe: ab 16
Produktionsland: USA
Erstausstrahlung: September 2005 - Mai 2006 (auf CBS)
Deutssprachige Erstausstrahlung: August 2006 - Januar 2007 (auf ATV)
Darsteller: Mandy Patinkin, Shemar Moore, Lola Glaudini, Thomas Gibson, Matthew Gray Gubler, A. J. Cook, Kirsten Vangsness, u.a.
 Quelle, Quelle




Inhalt

Die Behavioural Analysis Unit (BAU) des FBI ermittelt in Kriminalfällen, in denen der Täter einem besonderen psychologischen Muster folgt, häufig bei von Serienkillern begangenen Verbrechen. Sie erstellen ein psycholigisches Profil, um den Täter zu fassen und weiteren Verbrechen vorzubeugen.

[Serienrezension] "Broadchurch" - Staffel 1

Charlie | Freitag, 3. Juni 2016 | 8 Kommentare

Extrem emotional, extrem genial gespielt, extrem bedrückend






Genre: Krimi/Thriller
Länge: 8 Folgen à 44-50min
Altersfreigabe: ab 12
Erstausstrahlung: März - April 2013
Darsteller: David Tennant, Olivia Colman, Jodie Whittaker, Andrew Buchan, u.A.
Quelle





Inhalt

Der 11-jährige Daniel Latimer wird tot unter einer Klippe am Strand der Kleinstadt Broadchurch gefunden. Selbstmord wird bald ausgeschlossen; Danny wurde erwürgt und seine Leiche dort platziert.
Während die Bevölkerung spekuliert und die Ehe der jungen Eltern zu zerbrechen droht, müssen DS Ellie Miller, eine Nachbarin der Familie Latimer, und DI Alec Hardy, der noch immer darunter leidet, einen alten Mordfall nicht gelöst zu haben, Dannys Mörder finden.



[Serienrezension] "The Mentalist" - Staffel 6

Charlie | Donnerstag, 15. Januar 2015 | Kommentieren

Schwacher Anfang, in der Mitte eine der besten Staffeln,  furchtbares Ende

 

Genre: Krimi
Länge: 22 Folgen à 42 min
Altersfreigabe: ab 12
Erstausstrahlung: 2013
(Deutschsprachige) Erstausstrahlung: September 2013 - Mai 2014
Darsteller: Simon Baker, Robin Tunney, Tim Kang, Rockmond Dunbar, Emily Swallow, u. A.
Quelle





Inhalt

Patrick Jane ist Red John, dem Mörder seiner Frau und seiner Tochter, so nah wie noch nie. Nur sieben Namen stehen auf seiner Liste mit Verdächtigen. - Eine Liste, die Red John jedoch ebenfalls kennt. 
Ein tödliches Spiel auf Zeit beginnt und als nach und nach klar wird, welche Ausmaße die Verschwörung um Red John angenommen hat, stellt sich die alles entscheidene Frage: Wer wird es gewinnen: Jane oder Red John?

[Serienrezension] "Veronica Mars" - Staffel 1

Charlie | Mittwoch, 18. Juni 2014 | 4 Kommentare
Coole Protagonistin, spannende Hintergrundgeschichte, tolle Nebenfiguren - Gelungener Auftakt einer charmanten Highschool-Krimiserie 

 

Genre: Jugendserie, Krimi
Länge: 22 Folgen à 42 min
Altersfreigabe: ab 12
Produktionsjahr: 2004
(Deutschsprachige) Erstausstrahlung: März - August 2006
Darsteller: Kristen Bell, Enrico Colantoni, Percy Daggs III, Jason Dohring, u. A.
Quelle



Inhalt

Die 17-jährige Veronica Mars gehörte einmal zu den Coolen der Neptune High, bis ihr Freund Duncan ohne erkennbaren Grund mit ihr Schluss machte und ein tragisches Ereignis die Karriere ihres Vaters zerstörte und ihr Leben und das ihrer Freunde für immer veränderte.
Mittlerweile, ein Jahr später, hat Veronica sich mit ihrem Außenseiterstatus abgefunden und löst in ihrer Freizeit Kriminalfälle für ihren Vater, den Privatdetektiv Keith Mars, hilft aber auch aus, wenn ihre Mitschüler Probleme haben. Ihre charmante Art, ihre Kontakte und ihre Intelligenz sind ihr dabei eine große Hilfe, doch bei der Frage, was vor einem Jahr mit ihrer besten Freundin Lilly passiert ist, stößt auch die toughe Veronica an ihre Grenzen.