Posts mit dem Label Thriller werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Thriller werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

[Buchrezension] "Blutpsalm" von Meredith Winter

Charlie | Sonntag, 1. Oktober 2017 | 3 Kommentare
Prickelnder Genremix, aus dem man noch mehr hätte rausholen können




©Paperscreen.tv



Originaltitel: -
Autorin: Meredith Winter
Übersetzer*in: -
Verlag: Sommerburg Verlag
Genre: Liebesroman, Thriller, ("Ladythriller", "Romantic Suspense")
Reihe: /
Erscheinungsdatum: September 2017
Seitenzahl: 189 (eBook)
Verlagsseite







Inhalt


Sommerburg ist ein beschaulicher kleiner Ort, in der jeder Mensch jeden gut zu kennen und es keine Geheimnisse zu geben scheint. Bis eines Tages eine Mordserie den Ort erschüttert und sich der junge Pastor in eine Prostituierte verliebt, die mit den Taten in Verbindung zu stehen scheint.


[Buchrezension] "Die Akte Zodiac - Folge I - IV" von Linus Geschke

Charlie | Samstag, 17. Dezember 2016 | 2 Kommentare

 

Spannender Ansatz, in der Umsetzung jedoch nicht ganz ausgereift



© Edel Elements






Originaltitel: -
Autorin: Linus Geschke
Verlag: Edel Elements
Genre: Thriller
Reihe: / (besteht aus vier Folgen, die aber alle zusammengehören)
Erscheinungsdatum: Oktober 2016
Seitenzahl: zusammen 253 (eBook)
Verlagsseite











Hinweis: Bei diesem Buch handelt es sich um einen Vierteiler, wobei ich in dieser Rezension alle vier Folgen zusammen bespreche, da sie auch alle direkt an einander anschließen.



Inhalt

Ein Liebespaar wird auf einem Parkplatz ermordet; die Polizei tappt auch nach Tagen noch im Dunkeln. Dann klinkt sich Fallanalytiker Marco Brock in die Ermittlungen ein und hat eine vielversprechende Theorie:
Die Tat könnte mit einem anderen Doppelmord zusammenhängen und beide ähneln auf verblüffende Weise einem alten, über 40 Jahre alten Fall. Und wenn Brocks Theorie stimmt, werden noch mehr Menschen sterben.

[Serien-Kurzrezensionen] "Criminal Minds" Staffel 1 und "The Night Manager"

Charlie | Sonntag, 19. Juni 2016 | 2 Kommentare

"Criminal Minds" - Staffel 1




Genre: Thriller
Länge: 22 Folgen à 42min
Altersfreigabe: ab 16
Produktionsland: USA
Erstausstrahlung: September 2005 - Mai 2006 (auf CBS)
Deutssprachige Erstausstrahlung: August 2006 - Januar 2007 (auf ATV)
Darsteller: Mandy Patinkin, Shemar Moore, Lola Glaudini, Thomas Gibson, Matthew Gray Gubler, A. J. Cook, Kirsten Vangsness, u.a.
 Quelle, Quelle




Inhalt

Die Behavioural Analysis Unit (BAU) des FBI ermittelt in Kriminalfällen, in denen der Täter einem besonderen psychologischen Muster folgt, häufig bei von Serienkillern begangenen Verbrechen. Sie erstellen ein psycholigisches Profil, um den Täter zu fassen und weiteren Verbrechen vorzubeugen.

[Buchrezension] "Remember Mia" von Alexandra Burt

Charlie | Montag, 6. Juni 2016 | Kommentieren

Spannender Ansatz, teilweise enttäuschende Umsetzung



© dtv






Originaltitel: Remember Mia
Autorin: Alexandra Burt
Verlag: dtv
Genre: Thriller
Reihe: /
Erscheinungsdatum: April 2016
Seitenzahl: 384 (Klappenbroschur)
Verlagsseite










Inhalt

Schwer verletzt wird Estelle Paradise aus ihrem Autowrack in einer Schlucht in Dover geborgen. Sie kann sich weder an den Unfall noch an die Tage davor erinnern.
Auch nicht an den Tag, an dem ihre sieben Monate alte Tochter Mia verschwand.
Hat Estelle ihrer Tochter tatsächlich etwas angetan, wie jeder - selbst ihr eigener Mann - zu denken scheint?

[Buchrezension] "Solange die Nachtigall singt" von Antonia Michaelis

Charlie | Mittwoch, 30. Januar 2013 | 22 Kommentare


Gelangweilt, angeekelt, verstört, ... - etwa so könnte man meinen Gemütszustand nach dieser Lektüre beschreiben



Rezension: "Dark Inside" von Jeyn Roberts

Charlie | Freitag, 14. Dezember 2012 | 25 Kommentare
Verstörend: Zu viele Leichen, zu wenig Logik - aber grandios geschrieben





© Loewe
Autorin: Jeyn Roberts
Verlag: Loewe
Genre: Jugendbuch, Dystopie
Reihe: Ja, Dilogie (laut Loewe Verlag)
Erscheinungsdatum: 01.06.2012 (?)
Format: Klappenbroschur
Seintenzahl: 400







Inhalt

Eine Schule wird in die Luft gesprengt. Ein Erdbeben fordert Millionen von Toten. Eine ganze Kleinstadt wird ausgerottet. Polizisten sind plötzlich keine Helfer mehr, sondern unberechenbare Mörder.
Alles beginnt mit einem Erdbeben. Das Böse in den Menschen scheint zu erwachen. Sie werden plötzlich zu scheinbar willenlosen Killern, doch vier Jugendliche überleben das Blutbad und kämpfen verzweifelt ums Überleben…


Rezension: "Die Besessene" von S. B. Hayes

Charlie | Donnerstag, 22. November 2012 | 13 Kommentare

Eine geheimnisvolle Fremde, die dein Leben zerstören will; ein dunkles Geheimnis, das die Menschen verängstig; eine schwere Vergangenheit, von der du nichts geahnt hast

- "Die Besessene" ist ein Buch, das den Leser ebenso verwirrt, täuscht und überrascht, wie die Antagonistin es tut.


© dtv
Originaltitel: Poison Heart
Autorin: S. B. Hayes
Verlag: dtv
Genre: Thriller, Jugendbuch
Reihe: Nein
Erscheinungsdatum: 01.09.2012 (?)
Format: gebunden mit Schutzumschlag
Seitenzahl: 420
Leseprobe
Buchtrailer





Inhalt

Seit Genevieve in Katys Leben aufgetaucht ist, ist nichts mehr wie es einmal wahr, denn die geheimnisvolle Fremde mit den stechenden, grünen Augen scheint Katy zerstören zu wollen: Sie bringt ihre Freunde gegen sie auf, macht sich an Merlin, Katys Freund heran, und kündigt an, von ihrem Leben Besitz ergreifen zu wollen.
Doch woher kommt Genevieves Hass? Katy gibt nicht kampflos auf und stößt bei ihren Nachforschungen auf schockierende Geheimnisse...




Rezension: "Röslein stach" von Susanne Mischke

Charlie | Montag, 30. Juli 2012 | 4 Kommentare

Der Mörder ist zwar unter uns, doch die Spannung kommt trotzdem erst am Schluss






©Arena
Titel: Röslein stach
Autorin: Susanne Mischke
Verlag: Arena
Genre: Thriller, Jugendbuch
Erscheinungsdatum: 23.01.2012
Seitenzahl: 384
ISBN: 978-3-401-06679-0
Format: Klappenbroschur
Preis: 12, 99 €











Endlich raus hier! Die 16-jährige Antonia nutzt die erste Gelegenheit um von zu Hause auszuziehen. Weg von Land, das die stinklangweilig findet, weg von ihrem unsympathischen Stiefvater und der Mutter, die sich von ihm alles gefallen lässt.
Sie zieht zu ihrer Freundin Kathie in die WG - in einer alten  Villa, in der vor 20 Jahre ein Mädchen ermordet wurde. Doch kaum ist sie dort eingezogen, gibt es schon neue Probleme. Ihr Stiefvater macht Ärger und ein fremdes Mädchen taucht auf, um  Unterschlupf bei den Jugendlichen zu suchen, doch Antonia traut ihr nicht über den Weg. Und das liegt nicht nur daran, dass ihr Mitbewohner Robert, in den sie heimlich verliebt ist, sich sehr für diese Selin zu interessieren scheint.
Was Toni noch nicht weiß: Der Mann der vor langer Zeit den grausamen Mord in ihren neuen Zuhause begangen hat, ist wieder auf freiem Fuß...